Qualität | Sicherheit

Die Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) wurde von der europäischen Gesellschaft für medizinische Onkologie (ESMO) als Zentrum für integrierte Onkologie und Palliativmedizin akkreditiert. Die Klinik wurde zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und stellt darüber hinaus das Herzstück des Onkologischen Zentrums im EvKB dar, das im März 2011 ebenfalls zertifiziert wurde.

Um darüber hinaus ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit für jeden individuellen Patienten zu gewährleisten, werden wöchentliche interdisziplinäre, also fachübergreifende Tumorkonferenzen abgehalten, um für jeden Patienten das bestmögliche Konzept für die Diagnostik und Therapie zu finden. An diesen Tumorkonferenzen werden alle erforderlichen Experten der Onkologie, Gastroenterologie, Viszeralchirurgie, Lungenmedizin, Thoraxchirurgie, Urologie, Gynäkologie, Strahlentherapie, Radiologie und Pathologie beteiligt.

Multiresistente Erreger

In unserer Klinik wird bei der Erstaufnahme aller stationären Patienten ein Eingangs-Screening auf multiresistente Erreger durchgeführt.