Seelsorge | Gottesdienste

"Jesus Christus spricht: Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht." (Matthäus 25, 36)

Als Krankenhausseelsorgerinnen und -seelsorger besuchen wir Patienten während ihres Krankenhausaufenthaltes. Wir führen Gespräche mit ihnen, mit Angehörigen und Mitarbeitenden, besonders in belastenden Lebenssituationen, wenn Patienten oder Angehörige ein verschwiegenes Gegenüber zum Gespräch wünschen, zum Beispiel

  • bei plötzlicher Verschlechterung des Gesundheitszustandes
  • nach der Mitteilung schwerwiegender Diagnosen
  • in Zeiten belastender Therapien
  • vor oder nach Operationen
  • bei seelischen Krisen durch private oder berufliche Probleme
  • in der letzten Lebensphase (Sterbebegleitung)

Als Seelsorger bieten wir darüber hinaus religiöse Begleitung an durch

  • Gottesdienste (Weiter unten auf dieser Seite erfahren Sie, wann in unseren Häusern im EvKB Gottesdienste gefeiert werden)
  • Gebet
  • Abendmahlsfeiern (auch in den Zimmern)
  • Segnungen
  • Segnungsandachten
  • Krankensalbungen
  • Taufe
  • Beichte
  • Aussegnungsfeiern im Todesfall
  • Erinnerungsgottesdienste (für Angehörige von im Krankenhaus verstorbenen Menschen)

Kontakt

Porträtfoto Pastorin Sigrun Potthoff

Sigrun Potthoff

Evangelische Pastorin

Tel.: 05 21 - 772 7 50 61

E-Mail

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Seelsorge wie zum Beispiel die Gottesdienste im Evangelischen Klinikum Bethel finden Sie »hier.