Im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) setzen wir alles daran, dass Sie sich bei uns so wohl wie möglich fühlen. Denn das trägt zu einer schnellen Gesundung erheblich bei. Sie haben Fragen zu einem Aufenthalt im EvKB? Dann sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da!

Wissenwertes für Ihren stationären Aufenthalt

Geld und Wertsachen

Verzichten Sie so weit wie möglich darauf, größere Geldbeträge und Wertsachen wie beispielsweise Schmuck mitzunehmen. Wir übernehmen bei Verlust keine Haftung. Bitte geben Sie daher größere Geldbeträge und Wertgegenstände sicherheitshalber an die Krankenhauskasse zur Verwahrung.

Information

Informationkontaktbild

Wie finde ich die Station? Wie erreiche ich meine Angehörigen? Wer kann mir weiterhelfen? Derartige Fragen beantworten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunikationszentrale. Ob am Telefon unter der Rufnummer 05 21 - 772 7 700 oder persönlich - wir sind rund um die Uhr für Sie ansprechbar.

Ihr Zimmer

Zimmer im EvKB

Durch gegenseitige Rücksichtnahme gestaltet sich das Miteinander mit Ihren Zimmernachbarn am angenehmsten. Persönlichen Wünschen bei der Zimmeraufteilung kommen wir soweit wie möglich nach und berücksichtigen hierfür Kriterien wie beispielsweise Alter und Schlafbedarf. Fühlen Sie sich dennoch unwohl, sprechen Sie bitte die Stationspfleger oder -schwestern an. Oft finden sie eine Lösung.

An Ihrem Bett

Persönliche Utensilien finden im Nachttisch und in Ihrem abschließbaren Schrank Ihren Platz. Daneben sind am Bett ein Telefon mit Direktdurchwahl und eine Leselampe installiert. Die Telefonnutzung können Sie einfach bei Ihrer Aufnahme anmelden. Zur Bedienung des Telefons erhalten Sie ein Informationsblatt.

Durch ein Rufsystem an Ihrem Nachttischschrank sind die Krankenschwestern und Krankenpfleger Tag und Nacht für Sie erreichbar.

Radio, Fernsehen, Video

An jedem Bett ist ein Radio installiert, das Patienten mit Rücksicht auf ihre Zimmernachbarn über ein Hörkissen benutzen können. Die Mehrzahl der Zimmer verfügt ebenso über ein Fernsehgerät. Video- und größere elektronische Geräte lassen Sie bitte zu Hause.

Internet | WLAN

Ihre drahtlose Verbindung ins World Wide Web

Das Internet ist längst zu einem festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Damit Sie als Patient in unserem Krankenhaus Ihre gewohnten Kommunikationsformen nicht aufgeben müssen, bieten wir Ihnen im Haus Gilead I und im Johannesstift drahtlosen Zugang zum Internet (WLAN) an. Hierfür können Sie an der Information dieser Häuser einen Voucher erwerben.

Kosten: 5,00 Euro für 1 Woche

Speisen à la carte

Speisen im EvKB

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Küche sorgen für eine abwechslungsreiche, frische und gesunde Kost. Täglich besucht Sie eine unserer Verpflegungsassistentinnen, um Ihre Verköstigungswünsche für den kommenden Tag aufzunehmen. Falls Sie keine Auswahl treffen und am ersten Aufnahmetag, erhalten Sie automatisch unser Vollkost-Tagesmenü.

Kost bei bestimmten Erkrankungen

Wenn Sie eine Diät einhalten müssen, brauchen Sie nicht zwangsläufig auf abwechslungsreiches und schmackhaftes Essen verzichten. Zur erfolgreichen Behandlung verschiedener Stoffwechselerkrankungen, beispielsweise Diabetes oder erhöhten Cholesterinspiegel, gehören jedoch Kenntnisse über eine geeignete Ernährung. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine qualifizierte Diätberatung und vereinbaren einen Termin mit unserer Diätassistentin. Um die positive Wirkung der Diätkost auf Ihr Wohlbefinden nicht durch eigene Nahrungs- und Genussmittel zu beeinträchtigen, sollten Sie sich am besten auch von Besuchern keine Lebensmittel mitbringen lassen. Denn so fällt Ihnen die Nahrungsumstellung leichter.

Besuche sind willkommen

Wer schon einmal im Krankenhaus gelegen hat, kann gut nachfühlen, wie sehr Sie sich als Patientin oder Patient auf Besuch freuen. Angehörige und Freunde nehmen Anteil und können Sie aufmuntern, und das ist häufig fast ebenso wichtig wie wirksame Medikamente. Deshalb sind die offiziellen Besuchszeiten großzügig gestaltet, damit auch Berufstätige Ihnen einen Besuch abstatten können. Verzichten Sie mit Rücksicht auf Ihre Zimmernachbarn und Ihre eigene Kraft jedoch auf große Besuchergruppen und muten Sie sich keine zu langen Besuche zu. Besucher der Intensiv- und Infektionsstationen sollten ihre Besuchstermine mit den dort zuständigen Ärzten absprechen.

Cafeterien

Essen im EvKB

Cafeteria-Angebote erwarten Sie in den Gebäuden Gilead I, Gilead IV und im Kinderzentrum. Dort können Sie und Ihre Besucher Mahlzeiten einnehmen oder sich einfach nur auf eine Tasse Kaffee zurückziehen. In den Caféferien erhalten Sie auch Artikel wie Zeitschriften, Süßigkeiten oder Getränke.

» weitere Informationen zu Cafeterien im EvKB

Friseur

Der Besuch eines Friseurs kann auf Wunsch durch das Pflegepersonal vermittelt werden, ebenso eine Fußpflege.

Post

Briefmarken erhalten Sie am Empfang. Wenn Sie selbst nicht zu einem unserer Briefkästen auf unserem Krankenhausgelände gehen können, übergeben Sie Ihre Ausgangspost einfach einer Krankenschwester oder einem Krankenpfleger.