Behandlungsspektrum

In unserer Gefäßklinik im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) behandeln wir nahezu sämtliche Erkrankungen der Schlagadern und Venen. Lediglich Operationen, die den Einsatz einer Herz-Lungen-Maschine erforderlich machen, werden in der Gefäßklinik nicht angeboten. Möglich wird dieses breite Angebot durch die enge Zusammenarbeit mit den folgenden Kliniken und Instituten im EvKB:

Selbstverständlich steht im Johannesstift die für unser Fachgebiet notwendige Ausstattung zur Verfügung: Moderne Operationssäle mit aktueller Röntgentechnik, die es auch ermöglicht, Stents während der Operation einzubringen sowie eine ebenfalls erst vor gut zwei Jahren komplett neu aufgebaute Dialyseeinheit. Eine leistungsfähige Intensivstation und eine spezielle Schlaganfall-Intensivstation der Neurologie runden das Sicherheitspaket ab.

Spezielle Möglichkeiten zur Frührehabilitation für neurologisch erkrankte und ältere Menschen stehen in unserer Klinik ebenfalls zur Verfügung. Krankengymnastik, Diätberatung und regelmäßige Überwachung aller Diabetiker durch einen Facharzt für Diabetologie sind selbstverständlich. Viele Operationen werden auch ambulant durchgeführt, falls der Befund dies zulässt.