Shunt-Chirurgie

Eine Patientengruppe, um die wir uns in unserer Klinik für Gefäßmedizin im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) intensiv kümmern, dieses Mal in Zusammenarbeit mit den Nierenspezialisten der Inneren Medizin, sind Nierenkranke und Dialysepatienten. Hier legen wir Dialysezugänge (Shunts) und korrigieren diese bei Verschluss oder anderen Problemen sofort, damit kein zusätzlicher Katheter eingelegt werden muss. Darüber hinaus operieren wir die bei Dialysepatienten häufig auftretenden Gefäßveränderungen.