Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms

Gefäßkranke Diabetiker werden von unseren Experten der Gefäßklinik im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) in Zusammenarbeit mit den Diabetologen unserer Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie versorgt. Für diese Patientengruppe, bei denen oft Problemwunden, insbesondere an den Füßen vorliegen, haben wir standardisierte Leitlinien für die „Wundtherapie“ und „Therapie des diabetischen Fußes“ entwickelt. Unsere Mitarbeiter sind speziell in der Wundbehandlung fortgebildet. So lässt sich häufig ein Fortschreiten der Entzündung, eine unkontrollierte Vergrößerung einer Wunde oder ein Gewebeverlust vermeiden.