Anfahrt

Die Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie des Evangelischen Klinikums Bethel (EvKB) ist an zwei Standorten tätig. Die Abteilung für Kardiologie befindet sich im Haus Gilead I in Bethel, die Abteilung für Nephrologie und Diabetologie ist seit März 2012 im Johannesstift tätig. Auf der unten stehenden Karte haben Sie die Möglichkeit, einen Routenplaner zu nutzen. Bitte klicken Sie auf den jeweiligen Standort, um die Fahrtroute zu uns berechnen zu lassen.

Umgebungskarte der Klinik für Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie


Anfahrt mit dem Auto

zur Abteilung für Kardiologie in Bethel

Aus Richtung Hannover kommend, wählen Sie auf der Autobahn 2 die Abfahrt "Bielefeld Ost" (ehemals "Bielefeld Zentrum"). Folgen Sie der Lagesche Straße (wird zur Detmolder Straße, wird zur Kreuzstraße) in Richtung Bielefeld Zentrum bis zum Ende (Adenauerplatz). Biegen Sie an der Ampel links ab in die Artur-Ladebeck-Straße und folgen der Verkehrsbeschilderung "Bethel". Ordnen Sie sich an der nächsten Ampel (nach zirka 200 Metern) in die linksabbiegende Spur ein und biegen Sie in die Gadderbaumer Straße ab. Nach wenigen Metern biegen Sie rechts ein in den Kantensiek.

Fahren Sie geradeaus und folgen dabei der Beschilderung zum Haus Gilead I. Es befindet sich nach zirka 200 Metern auf der linken Seite. Parkplätze sind gegen Gebühr in ausreichender Zahl vorhanden.

Aus Richtung Dortmund kommend, wechseln Sie beim Autobahnkreuz Bielefeld Süd von der A 2 auf die A 33 in Richtung Bielefeld und folgen ihr zirka vier Kilometer, bis der Straßenverlauf in die B 61 übergeht. Folgen Sie dieser für zirka 4,5 Kilometer in Richtung Stadtmitte bis zur Abfahrt "Johannistal: -BI-Hoberge-Uerentrup, -Tierpark, -Bethel".

Von der Abfahrt kommend biegen Sie rechts in die Artur-Ladebeck-Straße ein und folgen der Verkehrsbeschilderung "Bethel". Ordnen Sie sich an der nächsten Ampelanlage (nach circa 200 Metern) in die linksabbiegende Spur ein und biegen in die Gadderbaumer Straße ab. Nach wenigen Metern fahren Sie rechts in den Kantensiek.

Fahren Sie geradeaus und folgen dabei der Beschilderung zum Haus Gilead I. Es befindet sich nach circa 200 Metern auf der linken Seite. Parkplätze sind gegen Gebühr in ausreichender Zahl vorhanden.

zur Abteilung für Nephrologie und Diabetologie am Standort Johannesstift

Aus Richtung Hannover kommend, wählen Sie auf der Autobahn 2 die Abfahrt "Bielefeld Ost" (ehemals "Bielefeld Zentrum"). Folgen Sie der Lagesche Straße (wird zur Detmolder Straße, wird zur Kreuzstraße) in Richtung Bielefeld Zentrum bis zum Ende (Adenauerplatz).  Biegen Sie hier rechts in die Alfred-Bozi-Straße (Richtung Zentrum/Bahnhof). Folgen Sie der Beschilderung in Richtung Herford über den Jahnplatz in die Herforder Straße (leichter Linksbogen), geradeaus durch den Kreisverkehr am Fuße der Stadthalle. An der zweiten Ampel hinter dem Kreisverkehr ist das "EvKB im Johannesstift" bereits nach links ausgeschildert. Die S-Kurve führt Sie durch die Unterführung der Bahnlinie, nach dem Rechtsabbiegen und Einfahren in den nächsten Kreisel wählen Sie die erste Option (Schildescher Straße). Nach etwa einem Kilometer befindet sich das Johannesstift-Gelände zu Ihrer Linken. Direkt vor der Straßenbahn-Haltestelle "Johannesstift" fahren Sie links auf das Gelände.

Aus Richtung Dortmund kommend, wechseln Sie beim Autobahnkreuz "Bielefeld Süd" von der A 2 auf die A 33 in Richtung Bielefeld und folgen ihr für zirka vier Kilometer, bis der Straßenverlauf in die B 61 übergeht. Folgen Sie dieser für weitere zirka sechs Kilometer in Richtung Stadtmitte. Nachdem Sie den Ostwestfalentunnel durchfahren haben, ordnen Sie sich links ein und biegen auf die Walther-Rathenau-Straße (wird zur Beckhausstraße) ab. Nach einem knappen Kilometer biegen Sie an der Ampel links in die Schildescher Straße ein und fahren unmittelbar nach der Straßenbahnhaltestelle rechts auf das Gelände des Johannesstifts.

Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

zur Abteilung für Kardiologie nach Bethel

Aus dem Eingang des Hauptbahnhofs kommend gehen Sie circa 100 Meter geradeaus zum Eingang der Stadtbahn (U-Bahn). Nach dem Rollband gehen Sie geradeaus bis zum Ende der Halle. Benutzen Sie die Rolltreppe auf der linken Seite hinunter zu Gleis/Bahnsteig 2. Von dort fahren Sie mit der Rolltreppe noch eine Ebene tiefer zu Gleis/Bahnsteig 4. Mit der Linie 1 (Richtung Brackwede/Senne) fahren Sie bis zur Haltestelle "Bethel" (fünf Stationen). Den Bahnsteig in Fahrtrichtung verlassend überqueren Sie nach links die Artur-Ladebeck-Straße und die Gadderbaumer Straße. Ab hier (Haltestelle "Bethel-Eck") fährt die Buslinie 122 zur Haltestelle Gilead I/II. Auch zu Fuß ist das Haus Gilead I vom Bethel-Eck über den Kantensiek und den Burgsteig in circa fünf Minuten zu erreichen.

zur Abteilung für Nephrologie und Diabetologie am Standort Johannesstift

Aus dem Eingang des Hauptbahnhofs kommend, gehen Sie ungefähr 100 Meter geradeaus zum Eingang der Stadtbahn (U-Bahn). Nach dem Rollband gehen Sie geradeaus bis zum Ende der Halle. Benutzen Sie die Rolltreppe auf der linken Seite hinunter zum Bahnsteig 2. Die Linien 1 und 13 (Richtung Schildesche) bringen Sie direkt zur Einfahrt auf das Gelände (Haltestelle Johannesstift). An der Pforte vorbei erreichen Sie nach circa 100 Metern Fußweg unser Krankenhaus.

Zur Fahrplanauskunft der öffentlichen Verkehrsbetriebe Bielefeld moBiel
Zielhaltestellen Haus Gilead I: Bethel, Gilead I/II
Zielhaltestelle Johannesstift: Johannesstift