Hilfen für pflegende Angehörige

Durch die fachliche Anleitung können pflegende Angehörige unmittelbar neue Techniken in der häuslichen Umgebung lernen.
Durch die fachliche Anleitung können pflegende Angehörige unmittelbar neue Techniken in der häuslichen Umgebung lernen.
  • Pflegeberatung
  • Pflegetrainings
  • Pflegekurse
  • Gesprächskreise

Ein Ihnen nahe stehender Mensch ist erkrankt und Sie stehen vor der Entscheidung, die Pflege zu Hause zu übernehmen. Was erwartet Sie? Wie wird sich ihr Alltag in Zukunft verändern? Welche Unterstützungsmöglichkeiten kann die Pflegeversicherung bieten und welche praktischen Kenntnisse benötigen Sie für die tägliche Pflege Ihres Angehörigen?

Bei diesen und anderen Fragen stehen wir Ihnen zur Seite.

Dabei starten unsere Angebote bereits im Krankenhaus mit einem Erstgespräch, einem Familienberatungsgespräch und Pflegetrainings nach Wunsch und Bedarf. Unterschiedliche Pflegekurse und Gesprächskreise bieten Orientierungshilfen für einen veränderten Alltag und die Möglichkeit eines Austausches zwischen Angehörigen.

Praktische Hilfen – etwa zur Frage ‚Wie helfe ich rückenschonend meinem pflegebedürftigen Angehörigen aus dem Bett?‘ Oder ‚Wie wechsle ich das Bettlaken wenn mein Angehöriger aufgrund seiner Pflegebedürftigkeit nicht so leicht aus dem Bett aufstehen kann?‘ - ergeben sich erst im Alltag, darum stehen wir Ihnen in den ersten sechs Wochen nach der Entlassung mit unseren individuellen Pflegetrainings kontinuierlich zur Seite.

Diese Angebote sind kostenfrei.

Unser Angebot

Zu Hause findet anhand der speziellen Bedürfnisse eine individuelle Pflegeberatung statt.
Zu Hause findet anhand der speziellen Bedürfnisse eine individuelle Pflegeberatung statt.


Pflegeberatung

  • Umfangreiche und individuelle Beratung zur pflegerischen Weiterversorgung Ihres Angehörigen nach dem Krankenhausaufenthalt
  • inklusive Unterstützungsmöglichkeiten der Pflegeversicherung

Gesprächskreise

  • Erfahrungsaustausch mit Pflegenden Angehörigen unter fachlicher Anleitung
  • monatlich nach Anmeldung
  • Die Gesprächskreise treffen sich im Haus Gilead I und im Johannesstift

Pflegetrainings

  • Vermittlung von Pflegetechniken um eine sichere und kompetente Pflege zu Hause zu gewährleisten

Pflegekurse

  • Grundkurs: Häusliche Pflege
    Dauer/Häufigkeit: 3 Termine je 3,5 Stunden, nach telefonischer Anmeldung
    Ort: Pflegeschule im EvKB, Sareptaweg 12, 33617 Bielefeld
  • Spezialkurs: Demenz in der häuslichen Pflege
    Dauer/Häufigkeit: 3 Termine je 3,5 Stunden, nach telefonischer Ameldung
    Ort: Johannesstift

 

Kursangebote

 

Pflegekurse für Pflegende Angehörige

Der Kurs richtet sich an:

  • Menschen denen eine pflegerische Versorgung eines Angehörigen bevorsteht
  • Menschen, die bereits Angehörige pflegen
  • alle Interessierten

Ort: Pflegeschule im EvKB, Sareptaweg 12, 33617 Bielefeld

Anmeldung

Tel.: 05 21 - 7 72 7 92 53

Kurse

Datum Uhrzeit
montags, 08., 15. und 22.01.2018 15:00 bis 18:30 Uhr
dienstags, 15., 22. und 29.05.2018 15:00 bis 18:30 Uhr
samstags, 02., 09. und 16.06.2018 15:00 bis 18:30 Uhr
samstags, 14., 21. und 28.07.2018 15:00 bis 18:30 Uhr
dienstags, 14., 21. und 28.08.2018 15:00 bis 18:30 Uhr

Spezialkurs Demenz in der häuslichen Pflege

Ort: Evangelisches Klinikum Bethel (EvKB), Johannesstift

Leitung

Anita Meletzki
Roman Helbig, B. Sc.

Anmeldung

Tel.: 05 21 - 7 72 7 63 58

Kurse

Datum Uhrzeit
samstags, 13., 20. und 27.01.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 03., 10. und 17.02.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 03., 10. und 17.03.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 07., 14. und 21.04.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 05., 12. und 19.05.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 02., 09. und 16.06.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 01., 08. und 15.09.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 06., 13. und 20.10.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 03., 10. und 17.11.2018 10:00 bis 13:30 Uhr
samstags, 01., 08. und 15.12.2018 10:00 bis 13:30 Uhr

Gesprächskreis für Pflegende Angehörige

Der Gesprächskreis bietet für pflegende Angehörige die Möglichkeit, die verschiede-nen Belastungen der eigenen Pflegesituation zu erkennen, Lösungen zu suchen, gut damit umzugehen, und mit anderen Pflegenden Erfahrungen auszutauschen. Die fortlaufende Gruppe trifft sich regelmäßig, der Einstieg ist jederzeit möglich.

Ort: Pflegeschule im EvKB, Sareptaweg 12, 33617 Bielefeld

Anmeldung

Tel.: 05 21 - 7 72 7 92 53

Termine

Datum Uhrzeit
Dienstag, 06.03.2018 15:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag, 10.04.2018 15:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag, 08.05.2018 15:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag, 19.06.2018 15:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag, 10.07.2018 15:00 bis 17:00 Uhr

Downloads

Kooperationspartner

Wir danken für die Unterstützung, Finanzierung und wissenschaftliche Begleitung des Projektes Familiale Pflege der Universität Bielefeld.