Herzlich Willkommen in unserer Klinik!

In unserer Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie im Evangelischen Krankenhaus Bielefeld (EvKB) behandeln wir Patienten mit Krankheiten des Herzens, des Kreislaufs und des Gefäßsystems. Diese Krankheiten stellen in Deutschland wie in anderen westlichen Staaten die häufigste Todesursache dar. In der Notfalltherapie (zum Beispiel Herzinfarkt, Herzstillstand, Rhythmusstörungen oder Herzschwäche) und in der Vorbeugung und geplanten Behandlung von Herzerkrankungen sind in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt worden. Damit diese Behandlungen (zum Beispiel Herzkatheter, Ballon-Erweiterung einer verengten Herzader, Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators oder Resynchronisationsgerätes) den Patienten des EvKB zugute kommen, wurde im April 2009 die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie gegründet.

Unsere Klinik arbeitet eng mit den anderen internistischen Kliniken des EvKB zusammen. Auf diese Weise können auch Patienten mit Problemen verschiedener Organsysteme (zum Beispiel Lungenerkrankungen und Rechtsherzbelastung) kompetent behandelt werden. Auch die Zusammenarbeit zwischen Kardiologie und Neurologie ist sehr eng, da viele Patienten mit Schlaganfall auf der Stroke Unit (Schlaganfallstation) als Ursache Herzrhythmusstörungen haben, insbesondere Vorhofflimmern. Darüber hinaus kooperiert unsere Klinik partnerschaftlich mit dem Herzzentrum NRW in Bad Oeynhausen.

Seit Januar 2011 gehört der Klinik auch die eigenständige Abteilung für Nephrologie und Diabetologie an, in der wir seit über 40 Jahren Patienten mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen betreuen. Wegen der großen Bedeutung einer begleitenden, oder einer Nierenerkrankung zu Grunde liegenden Zuckerkrankheit, stellt die Diabetologie einen zweiten Schwerpunkt dieser Abteilung dar. Seit März 2012 ist diese Abteilung am Standort Johannesstift ansässig.

Die enge Vernetzung der Fachbereiche und die Kooperation mit der Patientenheimversorgung gewährt ein hervorragend koordiniertes Gesamtpaket, das fachliche und menschliche Erfahrung mit Expertenwissen sowie modernster Medizintechnik in sich vereint. Der Teamwork-Gedanke beschränkt sich bei uns nicht nur auf das klinikinterne Netzwerk, darum arbeiten wir eng mit den niedergelassenen Fachärzten der Region zusammen und bieten so für alle akuten und chronischen Nierenerkrankungen beste Behandlungsqualität.