Herzlich Willkommen in unserer Klinik!

Der Mensch. Nicht seine Krankheit.

Jede Krankheit konfrontiert den Menschen mit Ängsten. Umso mehr, wenn das Nervensystem, eine der Grundlagen unserer Existenz, berührt wird. In der Klinik für Neurochirurgie im Evangelischen Krankenhaus Bielefeld (EvKB) in Bethel begreifen wir unseren Auftrag als das Versprechen, mit allen Mitteln der modernen Medizin diese Krankheiten zu erkennen und sie zu heilen oder zu lindern. Hierbei ist es unser stetes Bestreben, den Grundsatz unseres Handelns nicht aus den Augen zu verlieren: Wir behandeln Menschen, nicht ihre Krankheiten.

In einer der größten Kliniken ihrer Art, die mit allen Techniken der modernen Medizin das gesamte Spektrum der Neurochirurgie abdeckt, behandeln wir Erkrankungen und Verletzungen des Gehirns, des Rückenmarks und ihrer Hüllen, des Nervensystems und der Wirbelsäule bei Erwachsenen und Kindern. In Zusammenarbeit mit dem »Krankenhaus Mara ist unsere Epilpsiechirurgie, die international eine Spitzenstellung einnimmt, ein wesentlicher Bestandteil der Neurochirurgie in Bethel.

Eingebunden in das fachübergreifende »Neurozentrum Bethel, das die Disziplinen Neurochirurgie, »Neurologie, »Epileptologie, »Neuroradiologie und »Neuropathologie in einer engen Kooperation vereint, bieten wir unseren Patienten Beratung, Diagnostik, Therapie, Nachsorge und Weiterbehandlung aus einer Hand.

Schwerverletzten, die in unserem überregionalen »Traumazentrum versorgt werden, steht unser Ärzte-Team rund um die Uhr zur Verfügung. Dank eines jederzeit verfügbaren Operationsteams ist die Durchführung auch hochkomplexer Eingriffe umgehend möglich.

Wir sind stolz, Ihnen eine dem hohen Anspruch Bethels gerechte, aufrichtige Medizin zu bieten.