Chemotherapie

Bei der Chemotherapie wird dem Körper eine giftige Substanz zugeführt, die in besonderem Maße den Tumor angreift. Hierbei entstehen Nebenwirkungen und Beeinträchtigungen für den Körper.

Chemotherapie wird durch unsere Kollegen der Klinik für Innere Medizin Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin am Standort Johannesstift sowie durch die Kollegen der Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Intensivmedizin am Standort Bethel in unserem interdisziplinären Lungenzentrum durchgeführt.