Neuropädiatrie | Epileptologie | Neurophysiologie

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) befasst sich mit allen neurometabolischen, neurodegenerativen und entzündlichen Erkrankungen des zentralen Nervensystems sowie mit Funktionsstörungen und Epilepsien. Alle diese Erkrankungen werden bei uns mit modernsten Verfahren umfassend diagnostiziert und einer individuellen, für das Krankheitsbild optimalen Behandlung zugeführt.

Für die Diagnostik steht unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ein großes EEG-Labor zur Verfügung. Mit Hilfe dieser Technik – EEG steht für Elektroenzephalografie – lassen sich elektrische Impulse im Gehirn messen und aufzeichnen, auch über einen längeren Zeitraum (Langzeit-EEG). Die aufgezeichneten Ergebnisse liefern ein Elektroenzephalogramm, einen Wellenverlauf, der den neurologischen Spezialisten Aufschluss über die Hirnströme gibt. Zudem werden Schlafuntersuchungen sowie Langzeit-Video-EEG mit bis zu 36 Ableitungen durchgeführt. Dieser Behandlungsplatz dient insbesondere der kontinuierlichen Diagnostik und verbesserten Einstellung von schwer einstellbaren Epilepsie-Patienten sowie bei Status epilepticus.

Ergänzt wird die Diagnostik in der Neuropädiatrie durch neurophysiologische Untersuchungen und bildgebende Verfahren aus der Kinderradiologie. 

Neben spezialisierten Neuropädiatern werden Kinder und Jugendliche in der Neuropädiatrie multiprofessionell von Heilpädagoginnen, Ergotherapeuten, Psychologen, Physiotherapeutinnen, Musik- und Kunsttherapeutinnen betreut. In Teamgesprächen werden die Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen zusammengefasst und ein multiprofessionelles Behandlungskonzept für die erkrankten Kinder und Jugendlichen entwickelt. Von besonderer Wichtigkeit ist die sehr enge Zusammenarbeit mit den Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ), das als integraler Bestandteil der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin häufig die Behandlungsstrategien durchführt. Kinder und Jugendliche mit neuropädiatrischen Erkrankungen werden – in Abhängigkeit vom Ausmaß der notwendigen Diagnostik und Therapie – vollstationär, tagesstationär und ambulant behandelt.

Sprechstunde

Eine Sprechstunde im Bereich der Neuropädiatrie | Epileptologie | Neurophysiologie vereinbaren Sie bitte unter:
Tel.: 05 21 - 772 7 80 47