Über uns

Die Klinik für Urologie und Zentrum für computerassisierte und robotische Urologie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) liegt auf dem Gelände des Johannesstifts im Stadtteil Schildesche. Es gibt sie seit der Einweihung des Krankenhauses im Johannesstift im Jahre 1959 – zuerst als Belegabteilung, dann, ab 1969, als fest eingegliederte Fachabteilung. Heute kümmern sich 13 Ärzte und 16 Gesundheits- und Krankenpfleger an 365 Tagen im Jahr um jährlich 2.400 stationäre Patienten. Seit April 2010 leitet Prof. Dr. med. Jesco Pfitzenmaier die Klinik als Chefarzt.

Unseren Patienten begegnen wir mit dem höchsten Maß an Verständnis und Vorsicht, da urologische Beschwerden leider auch heute noch mit Scham verbunden sind. Der ganzheitliche Ansatz im EvKB, der medizinische Expertise und menschliche Zuwendung vereint, hilft unseren Patienten bei ihrer Genesung.