Qualität | Sicherheit

In unserer Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) spielt die Qualität der Versorgung eine große Rolle. Alle unsere Untersuchungen aus dem Herzkatheterlabor (Herzkatheter, Ballondilatationen) und von Implantationen (Schrittmacher, Defibrillatoren) werden deshalb elektronisch der Behörde für Qualitätssicherung in NRW zugeschickt und dort unabhängig ausgewertet. Diese Auswertungen bescheinigen unserer Klinik im Vergleich zu den anderen kardiologischen Kliniken in Nordrhein-Westfalen sehr gute Ergebnisse, zum Beispiel mit korrekter Indikationsstellung, kurzen Operations- und Durchleuchtungszeiten, extrem wenig Komplikationen und einem stationären Aufenthalt, der deutlich kürzer als der Durchschnitt ist. Durch die Erfahrung unserer Oberärzte und die Wachsamkeit gegenüber Komplikationen bieten wir eine kardiologische Behandlung auf hohem medizinischem Niveau.

Unsere diabetologische Klinik ist ein von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft anerkanntes Schulungszentrum für die Behandlung von Diabetes mellitus Typ I und Typ II. Als Kooperationspartner und Leistungserbringer für Dialyseleistungen für das EvKB ist die Patientenheimversorgung (PHV) zertifiziert. Das PHV–Dialysezentrum in Bielefeld-Bethel ist Peritonealdialyse-Schulungszentrum und kooperiert mit allen Nephrologen in der Umgebung.

Detaillierte Informationen zur Qualität und Sicherheit aus dem Bereich Kardiologie sind durch die Qualitätssicherung NRW veröffentlicht worden:

Qualitätsbericht 2010 der Qualitätssicherung NRW (PDF, ca. 260 KB)

Weitere detaillierte Informationen zum Thema Qualität und Sicherheit im EvKB, auch speziell für unsere Klinik, finden Sie im Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2010, den Sie hier herunterladen können:

Qualitätsbericht 2010 für das Evangelische Klinikum Bethel (PDF, ca. 6,2 MB)