Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Projekte und Termine in unserer Klinik für Neurologie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB):

Video hilft Hirn retten: Deutschlandpremiere für Ralph-Ruthe-Video

Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schäbitz (li.) und Ralph Ruthe mit einem der Hauptdarsteller des Videoclips
Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schäbitz (li.) und Ralph Ruthe mit einem der Hauptdarsteller des Videoclips

Der kreative Tausendsassa Ralph Ruthe macht Gesundheitsaufklärung bunt und unterhaltsam. Am Tag des Schlaganfalls präsentierte der Cartoonist, Filmemacher und Musiker ein Video, das es in sich hat und vom Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) in Auftrag gegeben wurde. Cooler Sound, abgefahrene Figuren, Shortstories mit Lerneffekt im Beiboot – die neue Art zu lernen, Verantwortung in Sachen Gesundheit zu übernehmen. Er thematisiert darin die Früherkennung von Schlaganfall-Symptomen.

» Mehr erfahren

Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schäbitz neuer Pressesprecher der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft

Porträtfoto Prof. Dr. med. Wolf-Rüdiger Schäbitz
Prof. Dr. med. Wolf-Rüdiger Schäbitz

Der Vorstand der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft hat seit kurzem mit Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schäbitz ein neues Gesicht. Der Chefarzt der Klinik für Neurologie am EvKB hat das Amt des Pressesprechers übernommen.

» Mehr erfahren

Erweiterte Schlaganfall-Versorgung im Evangelischen Klinikum Bethel

Perfekt ausgerüstet für die Versorgung von Schlaganfallpatienten: Chefarzt Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schäbitz, Pflegerische Leitung Klaus Kühne und ärztlicher Leiter Dr. Christian Oelschläger auf der modernisierten Schlaganfallstation im Johannesstift (v.r.n.l.).
Perfekt ausgerüstet für die Versorgung von Schlaganfallpatienten: Chefarzt Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schäbitz, Pflegerische Leitung Klaus Kühne und ärztlicher Leiter Dr. Christian Oelschläger auf der modernisierten Schlaganfallstation im Johannesstift (v.r.n.l.).

Das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) hat auf die zunehmende Zahl an Schlaganfallpatienten reagiert. An beiden Standorten der Klinik für Neurologie im Haus Gilead I und im Johannesstift wurden die Schlaganfallstationen (Stroke Units) an die gestiegenen Bedarfe angepasst. 32 Patienten können jetzt gleichzeitig versorgt werden. Das EvKB ist das einzige Krankenhaus in Bielefeld, das Schlaganfälle behandelt. Beide Schlaganfallstationen sind durch die Deutsche Schlaganfallgesellschaft zertifiziert.

» Mehr erfahren

Mit dem Korkenzieher ins Gehirn - Studien zeigen: Neues mechanisches Verfahren hilft Schlaganfallpatienten

v.l.n.r.: Prof. Dr. med. Randolf Klingebiel, Prof. Dr. med. Wolf-Rüdiger Schäbitz und Christiane Marten, medizinisch-technische Radiologieassistentin (MTRA)
v.l.n.r.: Prof. Dr. med. Randolf Klingebiel, Prof. Dr. med. Wolf-Rüdiger Schäbitz und Christiane Marten, medizinisch-technische Radiologieassistentin (MTRA)

Jetzt ist es wissenschaftlich belegt: Eine neue mechanische Schlaganfalltherapie wirkt. Von der Thrombektomie, so der Name des innovativen Verfahrens, werden auch in Ostwestfalen viele Patienten profitieren. Sie werden ihren Schlaganfall nicht nur überleben, sondern auch deutlich weniger oder gar keine Behinderungen davontragen. Die Klinik für Neurologie und das Institut für diagnostische und interventionelle Neuroradiologie im Evangelisches Klinikum Bethel (EvKB), die die Thrombektomie bereits mit Erfolg angewenden, hab die Methode im Hinblick auf den Tag des Schlaganfalls am Samstag, den 9. Mai 2015, vorgestellt.

» weiterlesen

Spitzenwert in der Schlaganfallversorgung

Den Schlaganfallstationen der Klinik für Neurologie im EvKB wird in einer neuen Studie ein Spitzenwert bescheinigt. »weitere Informationen

Klinikforum zum Thema Schaufensterkrankheit

Die Klinik für Neurologie war mit ihrer besonderen Expertise beim Klinikforum zum Thema Schaufensterkrankheit vertreten. »weitere Informationen

Neurozentrum Bethel - Fortbildungsprogramm 2015

jeweils Donnerstag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Krankenhaus Mara, Mehrzweckraum, 1. OG, Maraweg 21, 33617 Bielefeld-Bethel

Datum Vortragsthema Referent
01.02.2018 Neue und alte Herausforderungen in Diagnostik und Behandlung Epilepsie-assoziierter Hirntumoren Prof. Dr. Ingmar Blümcke, Neuropathologisches Institut d. Univ., Erlangen
01.03.2018 Moderne Aneurysmatherapie Prof. Dr. Ulrich Sure, Neurochirurg. Univ.-Klinik, Essen
19.04.2018 Cortical Spreading Depolarization bei cerebraler Ischämie PD Dr. Johannes Woitzik, Neurochirurgische Univ.-Klinik Charité, Berlin
03.05.2018 Operative Behandlungsstrategien bei spinalen Metastasen Prof. Dr. Michael Stoffel, Neurochirurgische Klinik, Krefeld
07.06.2018 Update Myopathie Prof. Dr. Peter Young, Neurologische Univ.-Klinik, Münster
05.07.2018 Standardized Computer-based Organized Reporting of EEG (SCORE) Dr. Sandor Beniczky, The Epilepsy Hospital Filadelfia, Dianalund, Dänemark
06.09.2018 Virale Encephalitis - Brandaktueller Dauerbrenner Prof. Dr. Uta Meyding-Lamade, Neurologie, Krankenhaus Nordwest, Frankfurt/M.
04.10.2018 Faciobrachial dystonic seizures: clinical and immunological aspects Prof. Dr. Sarosh Irani, University of Oxford, England
08.11.2018 Diagnostisch und interventionell gelöste Fälle mit akutem Schlaganfall Prof. Dr. Roland Brüning, Neuroradiologie/Radiologie, Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg
06.12.2018 Postinterventionelle Bildgebung nach endovaskulärer Schlaganfalltherapie Prof. Dr. Omid Nikoubashman, Klinik für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie, Univ.-Klinikum, Aachen