Facharztweiterbildung

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Tätigkeit in unserer Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) interessieren und laden Sie herzlich ein, sich auf den vorliegenden Seiten näher über uns zu informieren.

Unsere Klinik gehört zu den großen deutschen Anästhesieabteilungen. In unserem Haus haben schon Generationen von jungen Ärztinnen und Ärzten ihr Handwerk erlernt und im Anschluss auch Führungspositionen in anästhesiologischen Einrichtungen übernommen. Unsere Oberärzte sind ausgewiesene Experten in ihrem Fach. Einige von ihnen bringen auch durch ihre Forschung die Medizin Schritt für Schritt weiter nach vorne.

Von großer Bedeutung ist unsere Klinik auch als Arbeits- und Ausbildungsstätte im Bereich der Anästhesie- und Intensivpflege. Als Krankenhaus der Maximalversorgung bieten wir für alle Berufsgruppen im Krankenhaus eine hochmoderne, alle Bereiche der modernen Anäs­thesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie umfas­sende Arbeitsumgebung.

Besonders freut uns, wenn Sie sich für die Facharztweiterbildung in unserer Klinik interessieren. Für folgende Facharztweiterbildungen und Facharzt-Zusatzweiterbildungen sind in unserer Klinik die Weiterbildungsbefugnisse vorhanden:

Facharztweiterbildungen

  • Anästhesiologie (60 Monate)
  • Transfusionsmedizin (24 Monate)

Facharzt-Zusatzweiterbildungen

  • Intensivmedizin (24 Monate, inkl. alter Weiterbildungsordnung "spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin", gültig bis 11/2008)
  • Spezielle Schmerztherapie (12 Monate)
  • Notfallmedizin (30 Monate)
  • Hämostaseologie (12 Monate)
  • Palliativmedizin (12 Monate)

Die Ausbildung erfolgt anhand eines strukturierten Curriculums. Rechtliche Grundlage der Weiterbildung ist die Weiterbildungsordnung (WBO) derjenigen Landesärztekammer, deren Mitglied der Arzt ist – für uns die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) und deren WBO vom 9. April 2005 in der Fassung vom 01. Januar 2012.

Für weitere Informationen und Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie sind auch herzlich eingeladen, uns persönlich und vor Ort näher kennenzulernen und zum Beispiel einen oder mehrere Tage an unserer Klinik zu hospitieren.

Genauso freuen wir uns, wenn Sie unser Team mit bereits abgeschlossener Facharztausbildung verstärken möchten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

»Sämtliche Angebote der ärztlichen Weiterbildung im EvKB sowie weitere Informationen über das EvKB als Dienstgeber finden Sie in unserem »Bewerberportal.