Geburtshilfe

Komfort und Sicherheit – Für einen guten Start ins Leben

"Auf Gilead" geboren: Ein guter Start ins Leben
Auf Gilead geboren: Ein guter Start ins Leben

Die Geburt Ihres Kindes – ein einmaliges Erlebnis in Ihrem Leben! Auf dem Weg vor, während und nach der Entbindung möchten wir Sie mit unserer Erfahrung und Kompetenz begleiten. Dabei ist unser größtes Anliegen, dass Ihr Kind einen sicheren Start ins Leben bekommt. Sie als Eltern werden die Kombination aus hohem Komfort und größtmöglicher Sicherheit schätzen.

Speziell zu diesem Zweck haben wir unseren Kreißsaal erweitert und die Räume vollständig neu aufgebaut. Mit dieser umfassenden Modernisierung haben wir die Ausstattung komplett überarbeitet und verbessert. Unsere neuen Kreißsäle bieten Ihnen mit behaglichem Ambiente Ruhe, Entspannung und eine unauffällige Sicherheitstechnik. Für Ihre individuelle Gestaltung Ihrer Geburt können Sie eigene Musik mitbringen. Entsprechende Anlagen mit USB-Anschluss und CD-Player sind in jedem Kreißsaal vorhanden. Zwei neu gebaute hochmoderne Operationssäle und eine ebenfalls neu gebaute Versorgungseinheit für Neugeborene sind jetzt nach aktuellen Standards in die Kreißsäle integriert.

Auf jede Situation vorbereitet

Perinatalzentrum Bielefeld im EvKB
Perinatalzentrum Bielefeld im EvKB

In unserer Geburtsklinik in Bethel bieten wir allen werdenden Eltern eine für sie maßgeschneiderte Behandlung. Hier kommen Säuglinge zur Welt, bei denen für die Geburt kein erhöhtes Risiko besteht. Gleichzeitig sind wir darauf spezialisiert, Eltern und Neugeborene bei sogenannten „Risikoschwangerschaften“ wie bei Diabetes, Schwangerschaftserkrankungen und Früh- oder Mehrlingsgeburten (Zwillinge, Drillinge) mit aller Kompetenz zu begleiten. Hierfür sind wir als einziges Krankenhaus in Bielefeld als Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1) zertifiziert. 

Was bedeutet das? Um auf wirklich jede Situation während einer Geburt optimal vorbereitet zu sein, arbeiten in unserem Perinatalzentrum mehrere Kliniken und Abteilungen sehr eng zusammen. Im Haus Gilead I sind sie alle in unmittelbarer Nähe zu unserem Kreißsaal vertreten. Die Säulen dieser Zusammenarbeit sind:

Chefarzt PD Dr. med. habil. Dominique Finas mit Neugeborenem und der Familie.
Ein gutes Gefühl: Durch die Nähe des Kreißsaals zur Intensivstation für Früh- und Neugeborene besteht ein Höchstmaß an Sicherheit sowohl während als auch nach der Geburt.

Ein besonderes Merkmal eines Perinatalzentrums der höchsten Versorgungsstufe ist, dass sich unsere modernen Kreißsäle Tür an Tür neben der Intensivstation für Früh- und Neugeborene befinden, sodass bei Frühgeburtlichkeit oder bei Komplikationen eine besonders schnelle und kompetente Versorgung des Neugeborenen durch spezialisierte Neonatologen erfolgen kann. Ein weiteres besonderes Merkmal ist, dass unser Kreißsaal zwei vollwertige Operationssäle beinhaltet. Falls notwendig, können hier Kaiserschnitte und andere geburtshilfliche Eingriffe durchgeführt werden. Auf diese Weise schaffen wir größtmögliche Sicherheit – nicht nur bei Risikoschwangerschaften.

» weitere Informationen zum Perinatalzentrum Bielefeld

Notfallversorgung

Unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Bethel bietet rund um die Uhr eine gynäkologisch-geburtshilfliche Notfallversorgung an.

Notfallparkplätze

Muss es aufgrund einer anstehenden Geburt besonders schnell gehen stehen am Haus Gilead I Notfallparkplätze zur Verfügung. 

Unser Angebot in der Geburtshilfe

Ultraschallbild in der Schwangerschaft
Ultraschallbild in der Schwangerschaft

Unsere Geburtshilfe im Haus Gilead I in Bethel bietet Ihnen:

  • ein kompetentes Team aus spezialisierten Ärzten, Hebammen und Pflegenden
  • die spezialisierte Pränatalmedizin zur vorgeburtlichen Diagnostik und Überwachung auf dem hohen DEGUM-II-Niveau
  • eine spezialisierte vorgeburtliche Ambulanz zur Überwachung bei besonderen geburtshilflichen Situationen
  • besonderes Fachwissen für äußere Wendungen bei Beckenendlage des Kindes (Po unten)
  • eine besondere Expertise mit langer Erfahrung für vaginale Beckenendlagen-Geburten (Po unten)
  • eine vorgeburtliche gynäkologische und geburtshilfliche Notfallversorgung (Tel. Kreißsaal: 05 21 - 772 7 82 68)
  • sehr schöne und behagliche neue Kreißsäle mit vielen Möglichkeiten der Geburtsbegleitung und unauffälliger aktueller Sicherheitsausstattung
  • Kreißsäle mit breiten und sehr variabel und kreativ einsetzbaren Kreißbetten, Gebärhockern, Pezzibällen, Matten und Hängeseilen für vielfältige Geburtspositionen – zusammen mit Ihrer Hebamme finden Sie so die für Sie günstigste Position, um einen möglichst komplikationslosen und raschen Geburtsverlauf zu erreichen
  • individuelle Geburtsgestaltung durch Ihre eigene Musik: Sie können Ihre Musik mitbringen, entsprechende Anlagen mit USB-Anschluss und CD-Player sind in jedem Kreißsaal vorhanden
  • zwei Badewannen, die zur Entspannung während der Geburt, aber auch als Gebärbadewannen verwendet werden können
  • eine sehr kompetente Schmerztherapie, die bei Bedarf rund um die Uhr durch die modernen Methoden der Anästhesiologie (PDA) erweitert werden kann
  • eine kinderärztliche Versorgung (Neonatologie), die zu jeder Risikosituation immer hinzugezogen werden kann
  • eine schöne und gut ausgestattete geburtshilfliche Station mit hohem Komfort und kompetenter Pflege sowie einer spezialisierten Stillberatung (IBCLC)
  • einen Warteraum für Angehörige im Kreißsaalbereich: Hier können sich beispielsweise werdende Väter oder begleitende Angehörige zurückziehen und ausruhen, Fernsehen, sich einen kurzen Schlaf auf unseren Sofas gönnen, um Kraft zu schöpfen oder sich an unserem Getränkeangebot mit Kaffeautomat zu versorgen. Auch kleine Gruppen von Angehörigen finden hier Gelegenheit sich aufzuhalten aufhalten, bis ihr neues Familienmitglied geboren und besuchsbereit ist.
  • ein voll ausgestattetes Kinderzimmer und ein ruhiges, gemütliches und intimes Stillzimmer
  • Familienzimmer: Selbstverständlich ist uns der Partner oder eine Begleitung Ihrer Wahl stets willkommen.

Für den Fall, dass Ihr Kind in Beckenendlage (Po unten) liegt, bieten wir an, auf Ihren Wunsch hin einen äußeren Wendungsversuch bei Ihrem Kind in die Schädellage zu unternehmen, sofern dies aus medizinischer Sicht möglich erscheint. Dabei erfolgt der Wendungsversuch durch uns mit den Händen von außen sanft und ohne Risiko. Wir führen auch vaginale Beckenendlagen-Geburten durch. Wenn also das Köpfchen Ihres Kindes nach oben zeigt und aus medizinischer Sicht keine Einwände bestehen, können Sie Ihr Kind bei uns mit dem Po zuerst zur Welt bringen.

Kompetenz in erfahrenem Team

Unser kompetentes und erfahrenes Team aus Hebammen, Ärztinnen und Ärzten, Pflege und Kinderpflege unterstützt Sie in jeder Phase Ihrer Schwangerschaft, Geburt und Zeit nach der Geburt. Dabei wird Ihnen eine fürsorgliche Rundumbetreuung zuteil. Stets haben wir die individuellen Bedürfnisse einer jeden Mutter und ihres Kindes im Blick. So werden auf Wunsch auch alternative Therapiemethoden wie zum Beispiel Akupunktur oder Homöopathie eingesetzt. Und wenn es dann soweit ist, bieten wir Ihnen eine geschützte, sichere und angenehme Geburtsatmosphäre mit hohem Komfort. Die besten Bedingungen, um Ihnen und Ihrem Kind einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.

Therapie vor der Geburt

Hochmoderne Ultraschalldiagnostik während der Schwangerschaft
Hochmoderne Ultraschalldiagnostik während der Schwangerschaft

Durch eine moderne und hoch auflösende Ultraschalldiagnostik lassen sich bereits zu einem frühen Zeitpunkt viele schwierige geburtshilfliche Situationen feststellen oder ausschließen. Hierfür verfügt die Klinik in Bethel über eine eigene moderne Ultraschallambulanz auf dem hohen DEGUM-II-Niveau mit bester technischer Ausstattung. Falls erforderlich können wir bei dem ungeborenen Kind sofort unterstützend therapeutisch eingreifen, z.B. durch eine intra uterine Bluttransfusion beim Ungeborenen oder die Gabe von Medikamenten.

Porträtfoto Manuela Kampmann

Manuela Kampmann

Terminvergabe für vorgeburtliche Ultraschalluntersuchung

Tel.: 05 21 - 772 7 82 53

E-Mail

Die schwierige Geburt

Kompetenz direkt vor Ort: Durch das Perinatalzentrum höchster Versorgungsstufe und das Kinderzentrum Bethel sind Ärzte aller Fachrichtungen bei Bedarf unmittelbar zur Stelle.
Kompetenz direkt vor Ort: Durch das Perinatalzentrum höchster Versorgungsstufe und das Kinderzentrum Bethel sind Ärzte aller Fachrichtungen bei Bedarf unmittelbar zur Stelle.

Während der Geburt vergewissern wir uns über das Wohlbefinden des Kindes durch die Kontrolle der kindlichen Herzfrequenz und können im Falle von Auffälligkeiten sofort reagieren. Bei ungünstig veränderter kindlicher Herzfrequenz oder auch anderen geburtshilflichen Gefahrensituationen verfügt unsere Klinik zu deren Management über modernste Methoden, ständig aktualisierte Sicherheitsprotokolle und neben kompetenten Geburtshelfern über ständig verfügbare Neonatologen, sodass auch in komplizierten Situationen die Möglichkeit einer natürlichen Entbindung nicht zwingend ausgeschlossen werden muss.

Alle Therapiemethoden für die Geburt und die Zeit danach

Spezialisierte Pflegerinnen bieten Müttern Hilfestellung und Anleitung bei der Versorgung der Neugeborenen. Stillberaterinnen geben Hinweise und Unterstützung rund um Fragen des Stillens und der Säuglingsernährung.
Spezialisierte Pflegerinnen bieten Müttern Hilfestellung und Anleitung bei der Versorgung der Neugeborenen. Stillberaterinnen geben Hinweise und Unterstützung rund um Fragen des Stillens und der Säuglingsernährung.

Sollte während des Geburtsvorgangs ein operativer Eingriff notwendig werden, können wir sofort und professionell reagieren. Eine Saugglocken- oder Zangengeburt kann jederzeit durchgeführt werden. Besonders stolz sind wir darauf, dass trotz des hohen Anteils an Risikoschwangerschaften in unserer Klinik die Rate an Geburten durch Kaiserschnitt vergleichsweise gering ist. Dies gilt insbesondere im Vergleich mit anderen Perinatalzentren des Level 1. Unsere beiden neu gebauten und auf aktuellem hohem Niveau ausgestatteten Operationssäle im Kreißsaal stehen immer bereit und werden im Bedarfsfall durch ein Bereitschaftsteam sofort in Betrieb genommen. Im Bereich der Operationssäle steht ein ebenfalls neu gebauter und bestens ausgestatteter Raum zur Versorgung Neugeborener immer bereit. Hier können nicht nur Einlingskinder, sonder bis zu Drillinge versorgt werden. Aus der in unmittelbarer Nähe zu unserem Kreißsaal lokalisierten neonatologischen Intensivstation kommen spezialisierte Kinderärzte sofort zur Versorgung der Neugeborenen hinzu.

Nach der Geburt stehen in unserer Klinik alle Methoden zur Verfügung, um eventuell eingetretene Geburtsverletzungen (z.B. Dammriss) kompetent zu versorgen.

Infoabende für werdende Eltern

Optimale Vorbereitung: In der Klinik gibt es Kursangebote und Infoveranstaltungen für werdende und gewordene Eltern.
Optimale Vorbereitung: In der Klinik gibt es Kursangebote und Infoveranstaltungen für werdende und gewordene Eltern.

Bei unseren Infoabenden für werdende Eltern stellen wir Ihnen unsere Gebursthilfe vor, damit Ihnen während der Geburt möglichst wenig fremd ist und Sie in eine bereits vertraute Umgebung kommen können. Bei diesen regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen lernen Sie unser Team der Geburtshilfe sowie unsere Kursangebote kennen: beispielsweise Yoga in der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitende Akupunktur, Geburtsvorbereitung, spezialisierte Still- und Ernährungsberatung, Babycare. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

» aktuelle Termine

Unseren völlig neu, nach neuesten Sicherheitsstandards ausgestatteten und behaglich gestalteten Kreißsaal im Haus Gilead I in Bethel können Sie gerne "zwischendurch mal" besichtigen und dabei unsere Hebammen und Ärzte kennenlernen, sofern es die Situation erlaubt. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns zu begrüßen. Rufen Sie uns spontan an und fragen Sie, ob es gerade möglich ist! Tel.: 05 21 - 772 7 82 68

Geburtsvorbereitungskurse


Nutzen Sie unsere Geburtsvorbereitungskurse, in denen Sie spezielle Atemtechniken und Entspannungsübungen erlernen. Diese Kurse werden von erfahrenen Hebammen geleitet und starten alle drei Wochen. Da die Teilnehmerinnenanzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte frühzeitig an unter: 
Tel.: 05 21 - 772 7 82 68

Geburtsvorbereitende Selbsthypnose

Wie wirkt Hypnose?

Hypnose ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, mit der durch wohltuende Vorstellungen eigene Kraftquellen genutzt werden, um körpereigene Kräfte zu aktivieren. Mit diesen lässt sich eine Schmerzerleichterung herbeiführen und Sie können Zuversicht sowie Selbstvertrauen angesichts herausfordernder Situationen erleben. 

Durch Selbsthypnose gelangen Sie in einen veränderten Bewusstseinszustand (Trance), der als hellwach und gleichzeitig tiefenentspannt beschrieben wird. Mit dieser einfach zu erlernenden Methode können Sie den Einsatz von Schmerzmitteln vermeiden oder reduzieren, und sich selbstwirksam unter der Geburt erleben.

Kursleitung

Porträtfoto Christiane Dietrich

Christiane Dietrich

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Pränatalmedizin, Qualifikation DEGUM II

Tel.: 05 21 - 772 7 53 81 (Sekretariat)

E-Mail

Informationen zu Kursen

  • Beginn und Kursdauer: 4 Termine über 8 Wochen, beginnend zwischen der 25. und 30. Schwangerschaftswoche
  • Termine: donnerstags, 17 bis 19 Uhr
  • Ort: Evangelisches Klinikum Bethel (EvKB), Haus Wentzheim, Geburtsvorbereitungsraum, 2. OG, Burgsteig 5, 33617 Bielefeld
  • Teilnehmerinnenzahl: maximal 6 Frauen
  • Kosten: insgesamt 80,00 Euro pro Kursteilnehmerin

Anmeldung

Die Kurse finden bei ausreichender Anmeldezahl statt. Bitte melden Sie Ihr Interesse an bei:

Porträtfoto Manuela Kampmann

Manuela Kampmann

Terminvergabe für vorgeburtliche Ultraschalluntersuchung

Tel.: 05 21 - 772 7 82 53

E-Mail

Unterstützung: "Mit Herz und Nadel"

Mit Herz und Nadel für OWLs Frühchen und Sternchen

Die Gruppe "Mit Herz und Nadel für OWLs Frühchen und Sternchen" unterstützt mit selbstgenähten Kleiderspenden in besonders kleinen Größen die Frühgeborenen Kinder, die in unserem Perinatalzentrum zur Welt kommen.

Ihr Engagement gilt auch den Eltern von Neugeborenen, die den Start ins Leben nicht geschafft haben.

Wir bedanken uns als Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sehr herzlich für den Einsatz dieser Gruppe, der schon vielen Frühgeborenen und auch deren Eltern eine große Hilfe war.

» Mit Herz und Nadel für OWLs Frühchen und Sternchen

Informationsmaterial

Zu Ihrer Information bieten wir umfangreiche Literatur als Flyer, Broschüren und zum Download an. Dieses spezielle Angebot der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe soll Ihnen helfen, offene Fragen unkompliziert zu klären. Natürlich stehen Ihnen der Klinikdirektor und das gesamte geburtshilfliche Team auch persönlich zur Verfügung, um im Sie direkten Gespräch zu unterstützen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder nutzen Sie unsere Downloads: 

Aktuell

Auf Gilead geboren: Thees mit seiner Mutter Maren Brink (Mitte), Klinikdirektor Privatdozent Dr. med. Dominique Finas und der pflegerischen Klinikleitung Jutta Blanke-Szewczyk.
Auf Gilead geboren: Thees mit seiner Mutter Maren Brink (Mitte), Klinikdirektor Privatdozent Dr. med. Dominique Finas und der pflegerischen Klinikleitung Jutta Blanke-Szewczyk.

Auf Gilead geboren: Der kleine Thees hat nach dem Umzug der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe als einer der ersten in den neuen Räumlichkeiten im Haus Gilead I das Licht der Welt erblickt. Thees hatte sich spontan entschieden, drei Wochen vor dem errechneten Termin auf die Welt zu kommen. Gesund und munter wurde er geboren – mit Blick auf Bielefelds Wahrzeichen: „Es ist ein schöner neuer Kreißsaal mit Blick auf die nachts angestrahlte Sparrenburg“, findet seine Mutter Maren Brink. „In Bethel wächst zusammen, was zusammen gehört“, freut sich Klinikdirektor Privatdozent Dr. Dominique Finas.

» weiterlesen