Station K3: Neonatologische Station (Frühgeborene und Neugeborene)

Die Station verfügt über 25 Patientenplätze für Früh- und Neugeborene, die keine Intensivtherapie benötigen. Besonderer Wert wird auf die entwicklungsfördernde Pflege gelegt. Neben der Versorgung durch Kinderkrankenschwestern und Ärzte werden die Kinder intensiv mit Physiotherapie und ggf. Ergotherapie behandelt. In besonderen Situationen wird auch eine spezielle Musiktherapie angeboten.

Im Bereich unserer Früh- und Neugeborenenstation wird großer Wert auf das Stillen der Kinder gelegt. Wir haben aus diesem Grund mehrere spezialisierte Kinderkrankenschwestern für die Stillförderung.

Elterninformationen Früh- und Neugeborenenstation K3 (PDF, 139 KB)

Stillberatung bei Frühgeborenen (Faltblatt, PDF, 205 KB)

"Pflegen mit Herz und Hand" - Informationsbroschüre für Eltern vom Pflegeteam der Station K3 (PDF, 377 KB)


 

Video: Die Juniorreporter über das Thema "Frühgeborene"

Stationsleitung

Porträtfoto Cornelia Buchholt

Cornelia Buchholt

Pflegerische Stationsleitung

Tel.: 05 21 - 772 7 81 45

E-Mail