Tagesklinik für Kinder-Hämatologie, Kinder-Onkologie und Allgemeinpädiatrie

In unserer Tagesklinik für Kinder-Hämatologie und Kinder-Onkologie und Allgemeinpädiatrie macht die Weiterversorgung unserer onkologisch erkrankten Kinder und Jugendlichen den größten Teil aus, ohne dass sie dafür stationär aufgenommen werden müssen. Hier bieten wir spezielle Therapien im Rahmen der nationalen und internationalen Therapie-Studien an. Es werden Bluttransfusionen, Thrombozytentransfusionen, Chemotherapien, Lumbal- oder Knochenmarkpunktionen durchgeführt oder auch eine antibiotische Therapie fortgesetzt. Teilweise handelt es sich auch um besondere Abklärungen bei Verdacht auf onkologische oder hämatologische Erkrankungen. 

» weitere Informationen zur Kinder-Hämatologie/-Onkologie

Im Bereich der Allgemeinpädiatrie werden insbesondere spezielle Bildgebende Verfahren angeboten.