Tagesklinik für Kinder-Kardiologie

In der Tagesklinik für Kinder-Kardiologie werden Neugeborene, Kinder und Jugendliche mit angeborenen Herzfehlern, erworbenen Herzerkrankungen sowie Herzrhythmusstörungen betreut, ohne dass sie hierfür stationär aufgenommen werden müssen. Der Schwerpunkt liegt bei der Diagnostik von angeborenen Herzfehlern. Für die Diagnostik stehen konventionelles EKG, moderne Farbdoppler-Echokardiographie, Langzeit- sowie Belastungs-EKG und 24-Stunden-Blutdruckmessung zur Verfügung. Kinder mit einem angeborenen Herzfehler, die einer Operation oder Herzkatheteruntersuchung bedürfen, werden in enger Kooperation mit dem Herzzentrum Bad Oeynhausen betreut.

» weitere Informationen zur Kinder-Kardiologie