Physiotherapie

Das Team der Physiotherapie im Kinderzentrum Bethel
Das Team der Physiotherapie im Kinderzentrum Bethel

Nicht nur turnen! Mehrere hochspezialisierte Kinder-Physiotherapeutinnen arbeiten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit Kindern und Jugendlichen aller Altersklassen. Sowohl im Bereich der Intensivmedizin als auch auf den Stationen gibt es umfassende therapeutische Angebote. Hierzu gehören:

  • Vojta-Therapie
  • Bobath-Therapie
  • Orofaciale Regulationstherapie nach Castillo Moralis
  • Kinesiologie
  • Psychomotorik
  • Atemtherapie bei Kindern und Jugendlichen mit Mucoviszidose und anderen schweren Erkrankungen, Asthma und Diabetes Mellitus
  • Prophylaxen
  • funktionelle Fußtherapie nach Zukunft-Huber
  • Mobilisation und Gangschule
  • Kinder-Tuina mit speziellen Akupunkturmethoden

Der Schwerpunkt der physiotherapeutischen Arbeit findet vor allem bei Früh- und Neugeborenen statt, um bei diesen Kindern bleibende Bewegungsstörungen vermeiden zu können. Wichtig ist auch die Anleitung und Unterstützung der Eltern.

Darüber hinaus benötigen insbesondere die vielen Kinder und Jugendlichen mit Atemwegserkrankungen eine hochspezialisierte Atemtherapie zur Überwindung und Prophylaxe von entzündlichen Erkrankungen der Lunge und der Bronchien.

Das Konzept der Physiotherapie in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin wird insbesondere umgesetzt bei psychosomatischen Erkrankungen.

Porträtfoto Beatrix Möller

Beatrix Möller

Teamleitung Kinderzentrum, staatlich geprüfte Physiotherapeutin

Tel.: 05 21 - 7 72 7 80 80

E-Mail