Geriatrie

In unserer Klinik für Innere Medizin und Geriatrie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) werden schwerpunktmäßig alterstypische Beschwerden und Erkrankungen, die zu einem Verlust an Mobilität und Selbständigkeit führen, behandelt. Außerdem behandeln wir Erkrankungen aus dem gesamten Bereich der Inneren Medizin. So sind wir zum Beispiel die erste Anlaufstation für Notfälle im Raum Bielefeld-Nord, wenn es um Lungen- und Bronchialentzündungen, Asthmaanfälle, um plötzliche Bewusstlosigkeit, Herzschwäche oder akuten Bluthochdruck geht.

Geriatrie ist ein Begriff, der aus dem Griechischen stammt, und Altersmedizin beziehungsweise Altersheilkunde bedeutet.

Alterstypische Erkrankungen sind zum Beispiel:

  • Osteoporose und damit verbundene Frakturen
  • Hirn- und Herzinfarkte
  • Bluthochdruck
  • Stürze mit Knochenbrüchen (zum Beispiel Schenkelhalsbruch)
  • Zuckerkrankheit (Diabetes)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Morbus Parkinson
  • Herzinsuffizienz
  • Lungenerkrankungen
  • Allgemeine Schwäche nach schwerer Infektions- oder Tumorkrankheit

Häufig bestehen mehrere chronische Krankheiten zur gleichen Zeit. Dazu kann plötzlich oder schleichend eine akute Gesundheitsstörung, wie zum Beispiel eine Lungenentzündung, kommen, was im Ergebnis zu einer Krankenhausbehandlung führt.