Sozialberatung im EvKB

Sozialberatung im Evangelischen Klinikum Bethel
Sozialberatung im Evangelischen Klinikum Bethel

Unser Team der Sozialberatung im EvKB bietet Ihnen als Patient vielfältige Hilfen. Die Beratungs- und Vermittlungsangebote sind für Sie kostenlos.

Wir beraten, koordinieren und vermitteln:

  • Klärung des individuellen Hilfebedarfs für die Zeit nach der »Entlassung
  • Möglichkeiten der nachstationären Versorgung und deren Finanzierung
  • rechtliche und finanzielle Fragen (unter anderen Pflegeversicherung, Schwerbehindertengesetz, Betreuungsgesetz)
  • ambulante Dienste
  • Hilfsmittel
  • Serviceangebote (Hausnotruf, Essen auf Rädern et cetera)
  • psychosoziale Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen
  • Möglichkeiten der Hospiz-Pflege und der ambulanten Hospiz-Begleitung
  • Anschlussheilhandlungen und Rehabilitationsmaßnahmen
  • Pflegeplätze in teilstationären und stationären Einrichtungen (Tages- und Kurzzeitpflege sowie Dauerpflege)
  • Familienpflege  und Haushaltshilfe (bei Krankenhausaufenthalt eines Elternteils)
  • Psychosoziale Begleitung zur Krankheitsbewältigung und Entwicklung neuer Lebensperspektiven
  • Vermittlung von »Pflegekursen
  • individuelle Einzelschulung für pflegende Angehörige

Kontakt

Ihr Pflegepersonal oder der Stationsarzt/die Ärztin stellen gerne den Kontakt zu uns her. Oder Sie rufen uns direkt an:

Porträtfoto Beate Lanwehr-Möller

Beate Lanwehr-Möller

Abteilungsleitung, Diplom-Sozialarbeiterin

Tel.: 05 21 - 772 7 92 77

E-Mail

Porträtfoto Birgit Ruprecht

Birgit Ruprecht

Diplom-Sozialarbeiterin

Tel.: 05 21 - 772 7 63 53

E-Mail