Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Projekte und Termine in unserer Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie im Evangelischen Krankenhaus Bielefeld (EvKB):

16. AINS-Forum Bethel

Die Veranstaltungen finden jeweils von 18:00 bis 20:15 Uhr im Krankenhaus Mara, Mehrzweckraum, Maraweg 21, 33617 Bielefeld-Bethel statt.

Datum Thema Referent
11.01.2017 „Interdisziplinäre Versorgung von Aneurysmen: Aus neurochirurgischer Sicht“ Prof. Dr. med. M. Simon, Klinik für Neurochirurgie, Evangelisches Klinikum Bethel (EvKB)
08.02.2017 „Neuromuskuläre Erkrankungen“ Prof. Dr. Dr. med. T. Hachenberg, Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Otto-von Guericke-Universität Magdeburg
08.03.2017 „Sind Anästhetika neurotoxisch?“ Prof. Dr. med. K. Engelhard, Klinik für Anästhesiologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
05.04.2017 „Stressbewältigung mit Humor?“ M. Prehm, Botschafter von „Humor Hilft Heilen“, Stiftung Dr. med. Eckart von Hirschhausen, Intensivbehandlungs-station für Schwerbrandverletzte, BG Unfallklinik Hamburg
20.05.2017
09:00 - 13:00 Uhr
Ravensberger Spinnerei Bielefeld
13. BIT (13. Bielefelder Intensiv-Tag: „Multiorganversagen in der Intensivmedizin“  
12.07.2017 „Delir – Ein medizinischer Notfall!“ PD Dr. med. N. Zoremba, Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Sankt-Elisabeth-Hospital Gütersloh
13.09.2017 „Stellenwert von Organersatz-verfahren: Was bringt ECLS?“ Prof. Dr. med. B. Ellger, Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Münster
11.10.2017 „Krankenhaus-entwicklung: Was ist für uns wichtig?“ Dr. med. B. Schmidt, Klinik für Anästhesiologie, Intensiv, Notfall-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie, Evangelisches Klinikum Bethel (EvKB)
04.11.2017
Neue Schmiede (Bethel)
09:00 - 13:00 Uhr
9. BST (9. Bielefelder Schmerztag): „Stellenwert von Cannabis heute“  
13.12.2017 „Patient-Blood-Management“ Prof. Dr. Dr. med. K. Zacharowski, FRCA, Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Klinikum der J. W. Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Bielefelder Anästhesiologische Fortbildung (BAF) 2017

 

Die Bielefelder Anästhesiologische Fortbildung (BAF) wird organisiert von drei Bielefelder Anästhesiechefärzten (Prof. Dr. Gogarten, Prof. Dr. Mertzlufft und PD Dr. Dr. Rahe-Meyer) und findet im Hotel Golden Tulip, Waldhof 15, 33602 Bielefeld, jeweils um 18:30 Uhr statt.

Programm 2017

Programmübersicht BAF 2017 (PDF, 310 KB)

13. Bielefelder Intensivtag (BIT)

Der 13. Bielefelder Intensivtag (BIT) findet statt am 20.05.2017 von 9:00 bis 15:30 Uhr in der Ravensberger Spinnerei Bielefeld. Thema: "Multiorganversagen in der Intensivmedizin".

Weitere Informationen folgen »hier.

9. Bielefelder Schmerztag (BST)

Der 9. Bielefelder Schmerztag (BST) findet statt am Samstag, 04.11.2017 von 9:00 bis 13:00 Uhr in der Neuen Schmiede Bethel. Thema: "Stellenwert von Cannabis heute"".

Weitere Informationen folgen »hier.

8. Bielefelder Schmerztag (BST)

Der 8. Bielefelder Schmerztag fand am 5. November 2016 in der Neuen Schmiede in Bethel zum Thema "Fibromyalgie" statt.

» Mehr erfahren

7. Bielefelder Schmerztag (BST)

Am 7. November 2015 fand in der Neuen Schmiede in Bethel der 7. Bielefelder Schmerztag statt. Thema: Wenn die Nerven verrücktspielen - Neuropathische Schmerzen und CRPS.

» zum Artikel

6. Bielefelder Schmerztag (BST)

Der 6. Bielefelder Schmerztag (BST) zum Thema "Schmerz und Alter" fand am Samstag, den 8. November 2014, in der Neuen Schmiede in Bethel statt.

Einen Artikel über die Veranstaltung finden Sie »hier.

12. Bielefelder Intensivtag (BIT)

Der 12. Bielefelder Intensivtag fand am Samstag, den 4. Juni 2016, in der Ravensberger Spinnerei statt. Das Thema: "Neues und Aktuelles aus der Intensivmedizin: Leitlinien und mehr"

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie »hier.

11. Bielefelder Intensivtag (BIT)

Am 25. April 2015 hat in der Ravensberger Spinnerei der 11. Bielefelder Intensiv-Tag zum Thema "Herausforderungen in der Intensivmedizin" stattgefunden.

»weitere Informationen

10. Bielefelder Intensivtag (BIT)

Der 10. Bielefelder Intensivtag hat am Samstag, den 14. Juni 2014, stattgefunden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie »hier.

Fortbildung AINS 2016

„Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin, Schmerztherapie“

Drei Punkte pro Veranstaltung sind beantragt.

donnerstags und freitags, 7:00 bis 8:15 Uhr, Konferenzraum Anästhesie (JS | AN-01)

Moderation: Chefarzt Prof. Dr. med. Fritz Mertzlufft

Verantwortliche Organisation: Oberarzt Dr. med. Klaus Leimkühler, Oberarzt Dr. med. Stefan Eckert, Leitender Oberarzt Dr. med. Friedhelm Bach

Veranstaltungsübersicht (Stand: 07.03.2016, PDF, 211 KB)

Die Fortbildungen sind zertifiziert und richten sich an die Ärzte der Klinik sowie an Studenten, Famulanten, Hospitanten und das Pflegepersonal;

i.S. der Weiterbildungsordnung für Ärzte ist regelmäßige Teilnahme Pflicht.

Referenten sind gehalten, einen Auszug der Vortragsunterlagen für die klinikeigene Web-Seite (www.Gilkai.de) zur Verfügung zu stellen (zuständig: OA Dr. med. K. Leimkühler, FOA N. Wendland).Alle Termine werden bzw. sind individuell mit den ReferentInnen vereinbart. Bei dennoch notwendigen Terminverschiebungen ist daher ein Tauschpartner anzugeben und  frühzeitig eine Absprache mit den Organisatoren (Dres. Eckert und Leimkühler) erforderlich sowie eine Mitteilung an die Chefarztsekretariate (Frau I. Wilde/ Frau H. Pohlmann).

1. Bielefelder Trauma-Symposium

Am 15.11.2014 fand das 1. Bielefelder Trauma-Symposium statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie »hier.

Deutscher Anästhesiecongress (DAC)

64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Datum: 03. bis 05. Mai 2017
Nürnberg, Convention Center

» weitere Informationen zur Veranstaltung

Wissenschaftliche Jahrestagung der Rudolf-Frey-Gesellschaft (RFG)

Die wissenschaftlichen Jahrestagung der Rudolf-Frey-Gesellschaft (RFG) fand vom 10. bis 11. Juni in Hannover statt.

Die RFG wurde zu Ehren von Prof. Dr. Dr. R. Frey zur Förderung der medizinischen Forschung gegründet. Prof. Dr. Dr. Frey war im Jahr 1960 an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz der erste außerordentliche Lehrstuhlinhaber in der Bundesrepublik für das Fach Anästhesiologie. Von Mainz ausgehend entwickelte sich das Fach in der gesamten Bundesrepublik bis hin zur Unfallrettung mit Hubschraubern und Notarztwagen, wie dies heute Standard ist. So sind auch viele Mitglieder der RFG, die heute in Europa und in den USA tätig sind, ehemalige Mitarbeiter der Universität Mainz. Neben der wissenschaftlichen Jahrestagung findet einmal im Jahr auch die Rudolf-Frey-Vorlesung gemeinsam mit der MH-Hannover statt.

Ferner verleiht die Rudolf-Frey-Gesellschaft gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e. V. (DGAI) einmal pro Jahr den »Rudolf-Frey-Preis für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Notfallmedizin.

Interdisziplinäre CPA-Symposien

Clinica Physiologica Anaesthesiologica e.V. (CPA) wurde von Prof. Dr. med. R. Larsen (Homburg-Saar), Prof. Dr. med. E. Martin (Heidelberg), Prof. Dr. med. F. Mertzlufft (Bielefeld) und Prof. Dr. med. R. Zander (Mainz) gegründet, um die Forschung und Weiterbildung in Physiologie, Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie zu fördern.

Mitglieder sind Anästhesisten, Chirurgen, Neurochirurgen, Internisten und Physiologen zahlreicher Universitätskliniken und Lehrkrankenhäuser.

CPA-Vorsitzende sind derzeit Prof. Dr. med. F. Mertzlufft (Bielefeld) und Prof. Dr. med. W. Schaffartzik (Berlin).

Bisher fanden 16 CPA-Symposien statt (relevante Beiträge vieler davon wurden in einschlägigen Fachzeitschriften veröffentlicht).

Das diesjährige CPA-Symposium findet am 25. Juni 2016 zum Thema "Das Fenster zum Gehirn" im Courtyard-Hotel am Maschsee in Hannover statt.

Bisherige Veranstaltungen

2015 Frankfurt a. M. Patient Blood Management
2014 Bielefeld Best of 20 Jahre CPA
2012 Leipzig S3-Leitlinie Polytrauma: Was wäre zu verbessern?
2010 Dierhagen Leber von A bis I
2008 Leipzig Organversagen
2007 Mainz Volumen macht Druck: Kraniell, thorakal, vasal und abdominell
2005 Dresden Thermoregulation
2004 Bielefeld Optimierung des O2-Angebotes
2001 Berlin Polytrauma
1999 Mainz Die Qualität extracorporaler Erythrozyten
1998 Wuppertal Hämodynamisches Monitoring - Überwiegt das Risiko den Nutzen?
1997 Hannover Das Schädel-Hirn-Trauma im Rahmen des Polytraumas
1996 Heidelberg Störung der Organperfusion
1995 Homburg/Saar Neuromonitoring und Hirnprotektion
1994 Mainz Leberfunktion und Säure-Basen-Haushalt
1993 Heidelberg Der intrapulmonale Sauerstoffspeicher

Kongress der American Society of Anesthesiologists (ASA)

Die American Society of Anesthesiologists (ASA) hält ihre bedeutenden Kongresse in den Jahren 2016 bis 2020 folgendermaßen ab:

Anesthesiology 2016
ASA Annual Meeting
22. bis 26. Oktober 2016
Chicago, IL, USA

Anesthesiology 2017
ASA Annual Meeting
21. bis 25. Oktober 2017
Boston, MA, USA

Anesthesiology 2018
ASA Annual Meeting
13. 17. Oktober 2018
San Francisco, CA, USA

Anesthesiology 2019
ASA Annual Meeting
19. bis 23. Oktober 2019
Orlando, FL, USA

Anesthesiology 2020
ASA Annual Meeting
03. bis 07. Oktober 2020
Washington, D.C., USA

Weitere Informationen sind der »Internetseite der ASA zu entnehmen.

Jahrescongress der International Anesthesia Research Society (IARS)

Die IARS hält in den kommenden Jahren ihre bedeutenden und meist klinisch-wissenschaftlich ausgerichteten Kongresse wie folgt ab (Publikationsorgan: Anesthesia & Analgeisa):

IARS Annual Meeting 2016
21. bis 24. Mai 2016
San Francisco Hilton, Union Square San Francisco
California, USA

IARS Annual Meeting 2017
6. bis 9. Mai 2017
Grand Hyatt Hotel Washington, DC
Washington DC, USA 

Nähere Angaben auf der »Internetseite der IARS

Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI)

Die DIVI (Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin) ist ein Zusammenschluss von persönlichen Mitgliedern, wissenschaftlichen Gesellschaften und Berufsfachverbänden mit dem Ziel der Förderung der Intensiv- und Notfallmedizin, gegründet 1997. Der bisher im Abstand von zwei Jahren durchgeführte wissenschaftliche Kongress der DIVI findet seit 2010 jährlich statt.

16. Kongress der DIVI
30.11. – 02.12.2016
CCH Congress Center Hamburg
» weitere Informationen

17. Kongress der DIVI
06. – 08.12.2017
Congress Center Leipzig
» weitere Informationen

Euroanaesthesia – Where anaesthesiologists meet!

03. – 05.06.2017

Venue
PalExpo
Route François-Peyrot 30
1218 Le Grand-Saconnex
Genf, Schweiz
» weitere Informationen

International Anesthesio Research Society (IARS)

28.04.2018 – 01.05.2018
IARS 2018 Annual Meeting and International Science Symposium
Hyatt Regency Chicago
Chicago, Illinois, USA

18.05.2019 – 21.05.2019
IARS 2019 Annual Meeting and International Science Symposium
Fairmont Queen Elizabeth Hotel
Montreal, Canada

» weitere Informationen und Termine

The Anesthesiology 2016 Annual Meeting

22. - 26.10.2016
Chicago (USA)

» weitere Informationen