Herzlich Willkommen bei der Pflege im Evangelischen Klinikum Bethel!

Von der Aufnahme in unser Krankenhaus bis zur Entlassung sind die pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ersten Ansprechpartner für unsere Patienten und ihre Angehörigen. Handlungskompetenz, Verantwortung und Zuverlässigkeit sind für die Qualität unserer pflegerischen Arbeit ebenso von Bedeutung wie Menschlichkeit, Einfühlungsvermögen und unser christliches Menschenbild. Damit leistet die Pflege einen wichtigen Beitrag, um unsere Patienten zu versorgen.

1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im EvKB in der Gesundheits- und Krankenpflege tätig. Sie verfügen über eine hohe Handlungskompetenz für die jeweiligen Bereiche des Krankenhauses. Darüber hinaus werden speziell ausgebildete Pflegekräfte den Anforderungen zum Beispiel auf den Intensivstationen, in der »Psychiatrie oder im »Kinderzentrum gerecht.

 

 

Häufig haben die pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im EvKB ihre Profession in den »staatlich anerkannten Pflegeschulen im EvKB erworben. Neben der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege beziehungsweise Kinderkrankenpflege gibt es dort auch für die Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz eine eigene Ausbildung. Ergänzend sind im EvKB Weiterbildungen zur Intensivpflege und Anästhesie sowie zum Praxisanleiter möglich. Darüber hinaus bietet das EvKB in Kooperation mit der »Fachhochschule der Diakonie (FHdD) verschiedene pflegerische Studiengänge an. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege im EvKB verfügen unter anderem über Expertise in den Bereichen Wund-, Stoma- oder Schmerzmanagement sowie therapeutischen Verfahren in der Psychiatrie.

Zurzeit erarbeitet sich die Pflege im EvKB eine neue Organisationsstruktur. Das Konzept der Primären Pflege/Primary Nursing sieht vor, dem Patienten für den gesamten Krankenhausaufenthalt eine feste Pflegeperson zuzuteilen. Für den Behandlungsverlauf ist dies von großer Bedeutung.

Mit all diesen Voraussetzungen möchten wir unseren Patienten die bestmögliche Versorgung zukommen lassen. Sprechen Sie uns an!