menschlich.
menschlich.

Unser gesamtes Denken und Handeln ist durch christliche Werte geprägt. Wir leben Toleranz und Menschlichkeit bei unserer Arbeit – jeden Tag.

führend.
führend.

Als eines der größten Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen bieten wir in der Breite und Spitze herausragende medizinische Leistungen und Forschungsschwerpunkte.

kompetent.
kompetent.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb setzen wir unser Fachwissen und jahrelange Erfahrung dafür ein, dass Sie schnell wieder gesund werden.

Schutzmasken und Visiere gegen die Ansteckung – Firmen spenden für EvKB

2.000 Atemschutzmasken und 150 Visiere hat ein Förderkreis aus acht Firmen an das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) gespendet.


„Noch sind wir gut aufgestellt, was unseren eigenen Vorrat angeht“, sagt Dr. Maren Thäter, Vorsitzende Geschäftsführerin im EvKB (links). „Da aber niemand genau sagen kann, wie sich die Krise entwickelt, sind wir sehr froh über jede Spende dieser Art.“ Hendrik Mertens, Geschäftsführer von Die Lichtmacher (rechts mit seiner Tochter Jette), konnte angesichts der Knappheit an Schutzmasken auf dem Markt einerseits seine Kontakte nach China spielen lassen, andererseits auch sieben weitere Unternehmen motivieren, sich an der Spende zu beteiligen. Gemeinsam mit Frank Remmert, Geschäftsführer von First Retail (3.v.r.), überbrachte er jetzt die Schutzmasken, die von Dr. Maren Thäter, Pflegedirektorin Kerstin Liebmann (3.v.l.), und Udo Wellmann, Leiter Logistikzentrum des EvKB, in Empfang genommen wurden. Zum Förderkreis gehören außerdem die Firmen Budde Fördertechnik, Marcant IT Service, Edeka Niehoff, Borchert-Bau, CNC Speedform und Boncura.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus den Bereichen:
Corona-News-Ticker
Allgemeine Nachrichten
Zurück

Pressekontakt

Sandra Gruß

Leitung Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77066

Tel: 0521 772-77066

sandra.gruss@evkb.de

Cornelia Schulze

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77060

Tel: 0521 772-77060

cornelia.schulze@evkb.de

Manuel Bünemann

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77063

Tel: 0521 772-77063

manuel.buenemann@evkb.de

Coronavirus

Hotlines, Diagnostikzentrum, Besucherregeln: Für Ihre Gesundheit informiert das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) aktuell über unsere Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus.

» mehr erfahren

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern bundesweit.

http://www.focus.de/

FOCUS

Der größte Krankenhausvergleich des Magazins FOCUS führt das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) auf Platz 5 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2020 und 2021 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank