Coronavirus – Patientenbesuche ab 1. Juni wieder möglich
AKTUELLES
Coronavirus – Patientenbesuche ab 1. Juni wieder möglich

Die sinkenden Infektionszahlen, die Erfolge der Impfkampagne sowie die vorhandenen Testmöglichkeiten erlauben jetzt wieder Lockerungen. Weiterhin...

» mehr erfahren

Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Kolloquium

Sommersemester 2021 – Schwerpunktthema: Mitgefühl

Das Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Kolloquium ist ein Fortbildungsprogramm der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Evangelischen Klinikum Bethel und der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaften der Universität Bielefeld.

Zeit: Mittwoch, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort: In Zeiten der Pandemie finden die Veranstaltungen in digitaler Form als Zoom-Meeting statt.
Einladungslink: https://uni-bielefeld.zoom.us/j/93591980191?pwd=NjEvd3czZlNXM2hrOTNCOURFdFpGUT09
Meeting ID: 935 9198 0191
Kenncode: 903954 

Datum Thema Referent
14.04.2021 Einführung: Die Bedeutung (Selbst-) Mitgefühl für das psychische Wohlbefinden Prof. Thomas Beblo, PD Dr. Kristina Hennig-Fast, EvKB, Dipl. Psych. Elisabeth Fey, Uni Bielefeld
21.04.2021 MSC Mindful – Selfcompassion – achtsames Selbstmitgefühl für Menschen in helfenden Berufen Dipl. Psych. Arve Thürmann, Berlin
28.04.2021 When affect sharing and self-other distinction fail: Understandig empathy from a developmental and clinical perspecitive Dr. Giorgia Silani, Uni Wien
05.05.2021 Mitgefühl in der Unternehmungsführung Chris Tamdjidi, Bergisch Gladbach
12.05.2021 Menschenfeindlichkeit in der Gesellschaft – wo Empathie an ihre Grenzen stößt Prof. Andreas Zick, Uni Bielefeld
19.05.2021 Wohlwollen und psychische Gesundheit Prof. Ulrich Stangier, Frankfurt
09.06.2021 Achtsamkeit und das soziale Gehirn: Vom Mitgefühl zur Perspektivübernahme Prof. Philipp Kanske, TU Dresden
16.06.2021 Mitgefühl und liebende Güte als therapeutische Intervention Prof. Stefan Hofman, Boston
23.06.2021 Automatisch mehr Mitgefühl? Kritische Aspekte von Achtsamkeit PD Dr. Simon Schindler, Uni Kassel
     

Die Veranstaltungen sind im Rahmen der „Zertifizierung der freiwilligen ärztlichen Fortbildung“ der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit jeweils 2 Punkten (Kategorie: A) anrechenbar.

FOCUS

Im größten Krankenhausvergleich des FOCUS zählt das Evangelische Klinikum Bethel zu den besten Krankenhäusern bundesweit und belegt Platz 5 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Stern

Das Wochenmagazin Stern führt das EvKB im Johannesstift in der Liste der besten Krankenhäuser Deutschlands. In der Ausgabe 25/2020 erreicht der EvKB-Standort in Bielefeld-Schildesche Platz 73 von insgesamt 1.450 bewerteten Krankenhäusern.

https://www.stern.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2020 und 2021 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank