menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.
Ihr Blut kann Leben retten! Spenden Sie Blut bei uns in Bethel. So leisten Sie einen wertvollen Beitrag, der uns hilft, Menschen aus der Region zu versorgen.

Blutspendedienst Bethel

Herzlich willkommen!

Mit unserem Blutspendedienst am Haus Gilead I sorgen wir mit Hilfe vieler Blutspender dafür, die Patienten im EvKB sowie in umliegenden Krankenhäusern mit Blutprodukten versorgen zu können. Bei uns werden Fremdblutspenden zur Patientenversorgung vorgenommen und verarbeitet. Neben der Vollblutspende werden auch Thrombozytenspenden durchgeführt, die Leukämiepatienten im Kindes- und Erwachsenenalter zur Therapie benötigen.

Blut zu spenden rettet Leben.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse haben, Blutspender zu werden. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Fakten zur Blutspende

  • 500 Milliliter pro Vollblutspende
  • Nicht mit nüchternem Magen spenden! Getränke gibt es vor Ort.
  • Eine Spende dauert 5 bis 10 Minuten, etwa 30 Minuten Ruhezeit sind anschließend empfolen
  • Spender profitieren von ärztlichen Untersuchungen
  • Blutspenden kann den Blutdruck senken
  • maximal 6 Blutspenden pro Jahr bei Männern möglich, bei Frauen 4 Spenden
  • 25 Euro Aufwandsentschädigung pro Vollblutspende
  • 3 Stunden gratis parken im Parkhaus

Direkt bei uns vor Ort erfolgen alle Laboruntersuchungen sowie die gesamte Blutgruppenserologie. Darüber hinaus beraten wir umliegende Kliniken bei Problemfällen in der Hämotherapie und versorgen sie mit Blutbankprodukten. Für Fragen der Gerinnungssituation steht die Kompetenz von Hämostaseologen zur Verfügung.

Vor geplanten Operationen kann auch eine Eigenblutentnahme durchgeführt werden. Das eigene entnommene Blut steht auf diese Weise während und nach der Operation zur Verfügung. Diese Entnahme wird auch bei epilepsiekranken Patienten und bei Kindern ab 25 Kilogramm Körpergewicht durchgeführt. Die Eigenblutentnahme ist auch dann problemlos möglich, wenn der Eingriff außerhalb des EvKB vorgenommen wird.

Die Blutbank im EvKB ist der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie zugeordnet. Bei Fragen zu Gerinnungssituationen kontaktieren Sie bitte unsere Blutspendeanmeldung.

Ansprechpartner

Dr. med.

Dr. med. Klaus Leimkühler

Leitung Blutspendedienst/Blutbank; Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Facharzt für Transfusionsmedizin, Hämostaseologie; Weiterbildungsermächtigter


Tel: 0521 | 772-79110

klaus.leimkuehler@evkb.de

Dr. med.

Dr. med. Christiane Susemihl

Stellvertretende Leiterin Blutspendedienst/Blutbank; Fachärztin für Anästhesiologie, Transfusionsmedizin, Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin; Weiterbildungsermächtigte


Tel: 0521 | 772-79110

christiane.susemihl@evkb.de

Blutspende-App

Ihr Blutspendeausweis als App – Blutspenden können einfach eingetragen werden und die App erinnert, sobald die nächste Spende möglich ist. Zudem können Blutbanken bei dringendem Bedarf eine Benachrichtigung schicken.

Verfügbar für iPhone und Android-Smartphone

blutspendeausweis.de

Kontakt

Blutspendedienst

Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617  Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 91 10
blutspende@evkb.de

Öffnungszeiten

Montag 8:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kostenlose Info-Hotline

Tel.: 08 00 - 110 20 07

Anfahrt

Der Blutspendedienst Bethel befindet sich am Haus Gilead I direkt gegenüber dem Haupteingang. 

Parken: Blutspender parken bis zu drei Stunden kostenlos in unserem Parkhaus.

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank