menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.
Eine Geburt ist ein kleines Wunder. Wir begleiten unsere Patientinnen und ihre Familien mit medizinischer Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen. Damit Sie sich sicher und geborgen fühlen. So wird Ihr Kind „Auf Gilead geboren!“

Gynäkologie und Geburtshilfe

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

In unserer Frauenklinik in Bethel sind wir auf die Gesundheit unserer weiblichen Patientinnen spezialisiert. Menschlichkeit, Zuwendung, hohe Qualität und besondere Expertise kommen bei uns gemeinsam zum Tragen. Das gibt unseren Patientinnen Halt und Vertrauen, sowohl in Momenten, die von Freude und Glück geprägt sind, als auch in sorgenvollen Situationen, die gynäkologische und auch geburtshilfliche Erkrankungen mit sich bringen können. Wir sind jederzeit für Sie da, ob geplant, spontan oder im Notfall.

Komfort und Sicherheit – Für einen guten Start ins Leben

Die Geburt Ihres Kindes – ein einmaliges Erlebnis in Ihrem Leben! Mit unserer Geburtshilfe, Prä- und Perinatalmedizin bieten wir in unserer Klinik eine umsorgende und kompetente Begleitung sowohl während Ihrer Schwangerschaft als auch in der Zeit um die Geburt.

Sicherheit ist ein gutes Gefühl

Egal ob normale Geburt oder Risikoschwangerschaft – unser größtes Anliegen ist, dass Ihr Kind einen sicheren Start ins Leben bekommt. Bei uns im einzigen Perinatalzentrum mit höchster Versorgungsstufe (Level 1) der Stadt bringen Mütter ihre Kinder bei uns sowohl in familiärer Atmosphäre als auch mit größtmöglicher Sicherheit zur Welt. Die fünf modernen Kreißsäle verfügen über hochmoderne apparative Ausstattung, die Sie als Eltern erst sehen, falls sie zum Einsatz kommen muss. Damit ermöglichen wir Ihrem Säugling einen geborgenen und optimalen Start ins Leben. Diese Kombination aus hohem Komfort und größtmöglicher Sicherheit werden Sie schätzen!

Wichtig ist uns darüber hinaus, neben der einfühlsamen Begleitung der Frauen stets auch die besonderen Sorgen und Ängste der Partner im Blick zu behalten. Damit der Start der Neugeborenen ins Leben mit ihren Familien in möglichst wohliger Atmosphäre gelingt.

Hebammen

Unser Kreißsaal wird von Hebammen geführt. In unserer Klinik im Haus Gilead I sind rund um die Uhr mindestens drei Hebammen für Sie im Einsatz. Damit erreichen wir einen besonders hohen Versorgungsgrad für Sie!

Geburtshilfe in Bethel - Das Angebot auf einen Blick

In unserer Geburtsklinik in Bethel bieten wir allen werdenden Eltern eine für sie maßgeschneiderte Behandlung. Hier kommen Säuglinge zur Welt, bei denen für die Geburt kein erhöhtes Risiko besteht. Gleichzeitig sind wir darauf spezialisiert, Eltern und Neugeborene bei sogenannten „Risikoschwangerschaften“ wie bei Diabetes, Schwangerschaftserkrankungen und Früh- oder Mehrlingsgeburten (Zwillinge, Drillinge) mit hoher Kompetenz und großer Erfahrung zu begleiten. Dafür führen wir im EvKB in Bethel das Perinatalzentrum mit höchster Versorgungsstufe.

Was bedeutet das? Um auf wirklich jede Situation während einer Geburt optimal vorbereitet zu sein, arbeiten im Perinatalzentrum mehrere Kliniken und Abteilungen in unmittelbarer Nähe zu den Kreißsälen eng zusammen.
Die Säulen dieser Zusammenarbeit sind:

Ein besonderes Merkmal dabei ist, dass sich unsere Kreißsäle Tür an Tür neben der Intensivstation für Früh- und Neugeborene befinden, sodass bei Frühgeburtlichkeit oder bei Komplikationen eine besonders schnelle und kompetente Versorgung des Neugeborenen durch spezialisierte Neonatologen erfolgt. Ein weiteres besonderes Merkmal ist, dass unser Kreißsaalbereich zwei vollwertige Operationssäle beinhaltet. Falls notwendig, können hier Kaiserschnitte und andere geburtshilfliche Eingriffe durchgeführt werden. Auf diese Weise schaffen wir größtmögliche Sicherheit – nicht nur bei Risikoschwangerschaften.

Unsere Geburtshilfe im Haus Gilead I bietet Ihnen:

  • Spezialisierte vorgeburtliche Diagnostik und Überwachung (Pränatalmedizin) auf dem hohen DEGUMII-Niveau
  • Spezialisierte vorgeburtliche Sprechstunde zur Überwachung bei besonderen geburtshilflichen Situationen
  • Äußere Wendungen bei Beckenendlage des Kindes (Po unten) nach Möglichkeit und Bedarf
  • Stets drei Hebammen für Sie im Einsatz
  • Besondere Expertise mit langer Erfahrung für vaginale BeckenendlagenGeburten (Po unten)
  • Hochkompetente Schmerztherapie, die bei Bedarf rund um die Uhr durch die modernen Methoden der Anästhesiologie (PDA) erweitert werden kann
  • Kinderärztliche Versorgung (Neonatologie), die zu jeder Risikosituation rund um die Uhr hinzugezogen werden kann
  • Schöne und gut ausgestattete geburtshilfliche Station mit hohem Komfort
  • Spezialisierte Stillberatung (IBCLC)
  • Warteraum für Angehörige im Kreißsaalbereich
  • Voll ausgestattetes Kinderzimmer
  • Ruhiges, gemütliches und intimes Stillzimmer

Unser kompetentes und erfahrenes Team aus Hebammen, Ärztinnen und Ärzten, Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege unterstützt Sie in jeder Phase Ihrer Schwangerschaft, Geburt und Zeit nach der Geburt. Dabei wird Ihnen eine fürsorgliche Rundumbetreuung zuteil. Stets haben wir die individuellen Bedürfnisse einer jeden Mutter und ihres Kindes im Blick wie auch der Angehörigen. So werden auf Wunsch auch alternative Therapiemethoden wie zum Beispiel Akupunktur, Homöopathie oder Trance-Training eingesetzt. Und wenn es dann soweit ist, bieten wir Ihnen eine geschützte, sichere und angenehme Geburtsatmosphäre mit hohem Komfort.

Durch eine moderne und hochauflösende Ultraschalldiagnostik lassen sich bereits zu einem frühen Zeitpunkt viele schwierige geburtshilfliche Situationen feststellen oder ausschließen. Hierfür verfügt unsere Klinik über eine Ultraschallsprechstunde, die erfahrene Fachärztinnen auf dem hohen DEGUM-II-Niveau und mit modernster technischer Ausstattung durchführen. Falls erforderlich können wir bei dem ungeborenen Kind sofort unterstützend therapeutisch eingreifen, z.B. durch eine intra-uterine Bluttransfusion oder durch Gabe von Medikamenten.

Für den Fall, dass Ihr Kind in Beckenendlage (Po unten) liegt und sofern dies aus medizinischer Sicht möglich erscheint, bieten wir an, einen Versuch zur äußeren Wendung zu unternehmen, der Ihr Kind in die Schädellage bringen kann. Dabei erfolgt der Wendungsversuch durch uns mit den Händen von außen und risikofrei. Wir führen auch vaginale Beckenendlagen-Geburten durch. Wenn also das Köpfchen Ihres Kindes nach oben zeigt und aus medizinischer Sicht keine Einwände bestehen, können Sie Ihr Kind bei uns mit dem Po zuerst zur Welt bringen.

Während der Geburt vergewissern wir uns ständig über das Wohlbefinden Ihres Kindes durch die Kontrolle der kindlichen Herzfrequenz und können im Falle von Auffälligkeiten sofort reagieren. Unsere Klinik verfügt hierfür über modernste Methoden und neben kompetenten Geburtshelfern über ständig verfügbare Neonatologen, sodass auch in komplizierten Situationen die Möglichkeit einer natürlichen Entbindung nicht zwingend ausgeschlossen werden muss.

Sollte während des Geburtsvorgangs ein operativer Eingriff notwendig werden, können wir sofort und professionell reagieren. Besonders stolz sind wir darauf, dass trotz des hohen Anteils an Risikoschwangerschaften in unserer Klinik die Rate an Geburten durch Kaiserschnitt vergleichsweise gering ist. Dies gilt insbesondere im Vergleich mit anderen Perinatalzentren des Level 1. Nach der Geburt stehen in unserer Klinik alle Methoden zur Verfügung, um eventuell eingetretene Geburtsverletzungen (z.B. Dammriss) kompetent zu versorgen.

  • Moderne Kreißsäle mit vielen Möglichkeiten der Geburtsbegleitung und unauffälliger aktueller Sicherheitsausstattung
  • Kreißsäle mit breiten und sehr variabel und kreativ einsetzbaren Kreißbetten, Gebärhockern, Pezzibällen, Matten und Hängeseilen für vielfältige Geburtspositionen
  • Individuelle Geburtsgestaltung durch eigene Musik
  • Zwei Badewannen, die zur Entspannung während der Geburt, aber auch als Gebärbadewannen verwendet werden können

Selbstverständlich ist uns der Partner oder eine Begleitung Ihrer Wahl stets willkommen. Wann immer die Belegungssituation es zulässt, funktonieren wir ein Patientenzimmer zum Familienzimmer um. So können Sie als Familie in aller Ruhe zusammenwachsen.

Muss es aufgrund einer anstehenden Geburt besonders schnell gehen stehen am Haus Gilead I Notfallparkplätze zur Verfügung.

Die erste Vorsorgeuntersuchung Ihres Kindes (U1) wird unmittelbar nach der Geburt durch unser Team der Geburtshilfe durchgeführt, zum Beispiel in Fällen einer Frühgeburt stehen hierfür die Kinderärzte der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin zur Verfügung. Sollten Sie sich zum passenden Zeitpunkt für die zweite Untersuchung (zwischen dem dritten und zehnten Lebenstag des Neugeborenen) noch in unserer Klinik befinden, kann auch diese Untersuchung direkt auf unserer Wöchnerinnenstation durch Kinderärzte vorgenommen werden.

Gerbe führen wir bei Ihrem Kind auch das Neugeborenen-Hörscreening auf der Wochenstation durch. Dies ist eine kurze und schmerzfreie äußerliche Untersuchung, die Aufschluss über die Hörfähigkeit Ihres Babys dient. Die Daten werden automatisch an die Hörscreening-Zentrale Westfalen-Lippe am Universitätsklinikum Münster weitergeleitet. Die Daten werden wissenschaftlich ausgewertet und stehen dem weiterbehandelnden Arzt für Kontrolluntersuchungen zur Verfügung.

Nach der Geburt muss Ihr Kind standesamtlich gemeldet werden. Gerne kümmern wir uns um diese Formalität. Kommen Sie hierfür bitte mit den erforderlichen Unterlagen in die Patientenanmeldung im Erdgeschoss.

Bei unseren Infoabenden für werdende Eltern stellen wir Ihnen unsere Geburtshilfe vor, damit Ihnen während der Geburt möglichst wenig fremd ist und Sie in eine bereits vertraute Umgebung kommen können. Bei diesen regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen lernen Sie unser Team, unsere Vorstellungen von Geburtshilfe sowie unsere Kursangebote kennen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

» aktuelle Termine 2018

Unseren Kreißsaalbereich im Haus Gilead I können Sie auch gerne "zwischendurch mal" besichtigen und dabei unsere Hebammen und Ärzte kennenlernen, sofern es die Situation erlaubt. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns zu begrüßen. Rufen Sie uns spontan an und fragen Sie, ob es gerade möglich ist! Tel.: 05 21 - 772 7 82 68

Nutzen Sie unsere Geburtsvorbereitungskurse, in denen Sie spezielle Atemtechniken und Entspannungsübungen erlernen. Diese Kurse werden von erfahrenen Hebammen geleitet und starten alle drei Wochen. Da die Teilnehmerinnenanzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte frühzeitig an unter: Tel.: 05 21 - 772 7 82 68

Wie wirkt Hypnose?

Hypnose ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, mit der durch wohltuende Vorstellungen eigene Kraftquellen genutzt werden, um körpereigene Kräfte zu aktivieren. Mit diesen lässt sich eine Schmerzerleichterung herbeiführen und Sie können Zuversicht sowie Selbstvertrauen angesichts herausfordernder Situationen erleben.

Durch Selbsthypnose gelangen Sie in einen veränderten Bewusstseinszustand (Trance), der als hellwach und gleichzeitig tiefenentspannt beschrieben wird. Mit dieser einfach zu erlernenden Methode können Sie den Einsatz von Schmerzmitteln vermeiden oder reduzieren, und sich selbstwirksam unter der Geburt erleben.

Kursleitung

Christiane Dietrich

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Pränatalmedizin, Qualifikation DEGUM II


Tel: 05 21 - 772 7 53 81

christiane.dietrich@evkb.de

Weitere Informationen finden Sie auf dem Handzettel im Download-Bereich

Link: Nachricht "Die Geburt auf Wolke 7"

Informationsmaterial

Zu Ihrer Information bieten wir umfangreiche Literatur als Flyer, Broschüren und zum Download an. Dieses spezielle Angebot der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe soll Ihnen helfen, offene Fragen unkompliziert zu klären. Natürlich steht Ihnen das gesamte geburtshilfliche Team auch persönlich zur Verfügung, um Sie im direkten Gespräch zu unterstützen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder nutzen Sie unser Infomaterial aus dem Download-Bereich.

Kontakt

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617  Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 53 99
Fax: 05 21 - 772 7 53 84
angelika.walkenhorst@evkb.de

Chefärztin

Prof. Dr. med.

Prof. Dr. med.
Constanze Banz-Jansen, MaHM

Zum Team

Infoabend für werdende Eltern

» mehr erfahren

Perinatalzentrum

» mehr erfahren

Kontinenzzentrum

» mehr erfahren

Aktuelles aus der Klinik

» mehr erfahren

Forschung & Lehre

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

» mehr erfahren

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank