Bielefeld hilft: Gemeinsam für die Ukraine
AKTUELLES
Bielefeld hilft: Gemeinsam für die Ukraine

Wir sammeln gemeinsam mit Radio Bielefeld weitere Spenden für die Ukraine: Wünschen Sie sich einen Musiktitel und helfen Sie den Menschen in dem...

» mehr erfahren
Coronavirus – 2G+ für Patientenbesuche, Testpflicht vor ambulanten Terminen
AKTUELLES
Coronavirus – 2G+ für Patientenbesuche, Testpflicht vor ambulanten Terminen

Im Evangelischen Klinikum Bethel gilt für Patientenbesuche die Regel 2G+. Vor ambulanten Terminen ist ein aktueller Test erforderlich. Das dient dem...

» mehr erfahren
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wir sind ganz auf unsere jungen Patienten eingestellt. Durch unser Fachwissen und modernste Operations- und Therapieverfahren tun wir alles dafür, dass es erkrankten und verletzen Kindern und Jugendlichen schnell besser geht.

menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wir sind ganz auf unsere jungen Patienten eingestellt. Durch unser Fachwissen und modernste Operations- und Therapieverfahren tun wir alles dafür, dass es erkrankten und verletzen Kindern und Jugendlichen schnell besser geht.

menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wir sind ganz auf unsere jungen Patienten eingestellt. Durch unser Fachwissen und modernste Operations- und Therapieverfahren tun wir alles dafür, dass es erkrankten und verletzen Kindern und Jugendlichen schnell besser geht.

Kinderchirurgie

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

Jungen Patienten vom Frühgeborenen bis zum 18. Lebensjahr durch chirurgische Therapieverfahren zu helfen – darauf sind wir spezialisiert. Dabei berücksichtigt unser Team stets, dass sich die Körper unserer Patienten noch im Wachstum befinden, dafür sind wir speziell ausgerüstet. Ob geplant oder im Notfall, ambulant oder stationär – Sie geben Ihr Kind bei uns in vertrauensvolle Hände. Unsere Klinik bildet gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und der Abteilung für Kinder-Radiologie das Kinderzentrum Bethel und damit eine zentrale Anlaufstelle bei Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen.

Story of the week

Casemanagement in der KC

Sie sind Seelentrösterinnen, Aufklärerinnen. Expertinnen und Organisationstalente in Sachen Operation. Für Eltern einfach die idealen Ansprechpartnerinnen: Iris Fortenbacher und Pia Köching vom Casemanagement in der Kinderchirurgie.

Die Zweitmeinung

Gerade bei seltenen oder schweren Erkrankungen oder wenn als Therapie eine Operation empfohlen wird, sollten sich Eltern ganz selbstverständlich eine Zweitmeinung einholen.

Sprechstunde per Video

Per Bild und Ton kommt der Mediziner direkt ins Wohnzimmer. Videosprechstunden ersetzen zwar kein persönliches Gespräch, aber sie sind ein tolles Angebot für Eltern, das bequem von zu Hause aus genutzt werden kann.

Rosas Welt ist wieder rosig!

Mit zweieinhalb Jahren wurde bei Rosa die seltene Erkrankung Choledochuszyste festgestellt. Durch einige Zufälle und viel Recherche fanden die Eltern aus Mainz Prof. Dr. Winfried Barthlen als Experten. In einer dreieinhalb Stunden langen Operation und engem Teamwork unterschiedlicher Disziplinen, wurde diese komplexe Operation in Bielefeld erstmals durchgeführt. Rosa ist jetzt wieder gesund!

Anlaufstelle für besondere Fälle

Seltener Erkrankungen gibt es in der Summe viele. Aber das richtige Ärzteteam zu finden, das helfen kann, ist immer noch schwer. Das Ehepaar ter Ver fand im Kinderzentrum Bethel für ihre kleine Tochter mit einer seltenen Erkrankung Hilfe.

Nachtschicht in der Kinderchirurgie

Nicoletta ist eines der Lieblingskuscheltier in der Kinderchirurgie. Die lustige Kuh macht ganz oft Nachtdienste mit und kann deswegen bestens erklären, was nachts auf der Station alles passiert.

Unsere bunten Tierwelten

In der Kinderchirurgie geht es bunt zu! Weil Farbe beruhigt und sogar fröhlich machen kann, sind die Fenster auf der Station der Kinderchirurgie mit farbenfrohen Tieren bestückt. Die kunterbunte Tierwelt zu Land zu Wasser und in exotisch.

Sicherheit hat Vorfahrt

Bye Bye Mama- und Papataxi – Fahrradfahren ist angesagt – aber bitte sicher! Und dazu gehört in jedem Fall: Lord Helmchen! Ohne Helm läuft bei coolen Radelfahrer nix.

Sprunghafte Gefahr

Trampolin springen - ein kleiner Traum vom Fliegen wird für Bruchteile von Sekunden wahr. Nach jüngsten Statistiken ist das gefährlichste am Trampolinspringen der Weg vom Trampolin runter. Kinderchirurg Prof. Winfried Barthlen ist nun wirklich kein Spielverderber, hat aber ein paar gute Tipps, um das Trampolin sicherer zu machen.

Gefahrenquelle Haushalt

60 Prozent aller Unfälle mit Kindern passieren im Haushalt! Die Gefahr lauert also wirklich zu Hause. Mit seinem kleinen Präventionsratgeber beschreibt Prof. Winfried Barthlen, selbst vierfacher Vater und Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie in Bethel, die schlimmsten Unfallquellen.

Vorsicht beim Grillen

Sommer, Sonne, Grillen - und leider immer noch jährlich 4000 Grillunfälle. Insbesondere Kinder sind gefährdet, weil sie von ihrer Größe näher am Feuer sind. Prof. Winfried Barthlen, Chef der Kinderchirurgie, gibt einige Erste Hilfe Tipps.

Inspektor Uri, der Pipidetektiv

Inspektor Uri arbeitet ganz eng mit Rebecca Konrad. Die ist nicht nur Kinderkrankenschwester sondern auch Urotherapeutin im Kinderzentrum. Wem hilft eigentlich eine Urotherapeutin?

Operieren oder nicht?

Operieren oder nicht - diese Entscheidung muss sorgfältig getroffen werden insbesondere wenn der Patient oder die Patientin ein Kind ist.

Die Tankstelle am Arm

Die Pflegekräfte in der Kinderchirurgie nennen einen Zugang auch gerne Tankstelle am Arm. Jacqueline, Belem und Puppe Paula zeigen, wie diese Tankstelle gelegt wird.

Guten Appetit - wenn der Magen nach der OP knurrt

Nudeln, Figurenfischstäbchen oder Pfannkuchen - auf der Kinderchirurgie gibt es eine eigene Speisekarte, die von Kindern zusammengestellt wurde. Und wie ist das, wenn der Magen nach einer OP knurrt?

Unter der Lupe

Die Kinderchirurgen sehen sehr lustig aus, wenn sie eine Lupenbrille aufsetzen - diese gehört praktisch zur Arbeitsausrüstung im Operationssaal - Prof. Winfried Barthlen erklärt warum.

Ein Lied für die Pflegenden

Dr. Clown hatte in dieser Woche für alle Pflegenden eine neue Hymne getextet. Und weil es nicht anders geht, präsentierten Lakritze und Co den Song in einer Outdoorperformance vor dem Kinderzentrum Haus 2 und vor der Kinderchirurgie.

Corona im Klinikalltag

TTT - steht nicht allein für die Kultursendung Titel, Thesen Temperamente sondern seit mehr als einem Jahr für Testen, Testen, Testen! Auf der Station in der Kinderchrirugie, wie im gesamten EvKB, ist das jeden Tag absolutes Programm - schließlich geht es um die Sicherheit aller!

Stoma, na und?

Irina Maier ist Stomatherapeutin in der Klinik für Kinderchirurgie. Mit Herz und viel Sachverstand hilft sie Familien sicher damit klar zu kommen, wenn ein Kind einen künstliche Zu- oder Ausgang hat, also ein Stoma.

Mit Papa im Krankenhaus

Papas, die als Begleitperson im Kinderkrankenhaus mit aufgenommen werden, sind immer noch die Ausnahme. Für Papa Christian war es das erste Mal, Papa Tobias hingegen ist schon Begleitpersonprofi. Die Kinder waren jedenfalls total happy, Papa ganz alleine für sich zu haben.

Puppe Jule ist immer dabei – Untersuchung kinderleicht

Puppe Jule hilft Klein-Emma dabei, im Untersuchungszimmer der Kinderchirurgie ganz tapfer zu sein. Wie? Das ist ganz einfach!

Der erste Tag! Praxisanleiterin Kim im Gespräch mit Anika

Der erste Tag in einer neuen Klinik ist immer etwas ganz Besonderes. Was die neuen Mitarbeitenden in der Kinderchirurgie so erwartet:
Hört einfach Kim und Anika zu.

Keine Sprachbarrieren - Verständnis und Verstehen

Kinder im Krankenhaus - das ist vor allem auch für die Eltern eine große Herausforderung - Mama und Papa machen sich Sorgen - Verstehen und Verständnis werden deswegen in der Klinik für Kinderchirurgie ganz groß geschrieben. Die Eltern werden in die Behandlung integriert und dabei hilft die Spachvielfalt der Mitarbeitenden, Angehörigen und manchmal auch Dolmetschern gewaltig. 

Wundheilung mit Zauberspray – Das Wundmanagement in der Kinderchirurgie

Zeit heilt alle Wunden – von wegen. Wenn die Wunden groß oder entzündet sind, braucht es viel Sachverstand und mehr als Pflaster, damit die Haut wieder schützend zuwächst.

Operation to go – Was man übers ambulante Operieren wissen sollte

Vormittags operiert – nachmittags wieder zu Hause. 
Es gibt viele operative Eingriffe in der Kinderchirurgie, die ambulant gemacht werden können - Stationsaufenthalt nicht nötig.

DaVinci kann mehr als malen – Roboterassistierte OP bei Zehnjährigem erfolgreich!

Er heißt Da Vinci, ist ein roboter-assistiertes Operationssystem und nur so gut, wie der menschliche Operateur, der ihn bedient. Die Story of the week zeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen Hightech und Experten bestens funktioniert.

Eindrücke aus dem PJ in der Kinderchirurgie

Marie sagt tschüss - ihr praktisches Jahr in der Kinderchirurgie ist zu Ende. Ihr kleines Resümee hat sie mit Kollegin Clara und Kollege Kai-Adrien zusammengefasst.

Sammy in der Kinderchirurgie

Das Team der Kinderchirurgie war völlig begeistert, als Sammy für einen kurzen Besuch auf die Station kam.

Seltene Erkrankung: Baby Hliab ist wieder gesund!

Selten sind viele! So lautet das Motto für den Tag der Seltenen Erkrankungenam 28. Februar. Hliab, sechs Monate alt und aus der Ukraine ist einer von vielen. Er hat eine sehr seltene Erkrankung. Nach einer OP ist der Kleine gesund und über dieses Happy End freut sich das Team um Kinderchirurg Prof. Barthlen mit den Eltern riesig. Kurz erzählt: Die Geschichte von Hliab.

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Winfried Barthlen

zum Team

Kontakt

Klinik für Kinderchirurgie

Kinderzentrum im Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617 Bielefeld

Anfahrt

Judith Wendler

Chefarztsekretariat

Tel: 0521 772-78200

Tel: 0521 772-78200

Fax: 0521 772-78221

judith.wendler@evkb.de

Pia Köchig

Casemanagement

Tel: 0521 772-78206

Tel: 0521 772-78206

Fax: 0521 772-78221

pia.koechig@evkb.de

Margaretha Vollmer

Terminvereinbarung kinderchirurgische Sprechstunde

Tel: 0521 772-77952

Tel: 0521 772-77952

Ausgezeichnet

Unsere Klinik wurde von der Zeitschrift FOCUS mit dem begehrten Siegel als Nationale Fachklinik für den medizinischen Bereich Kinderchirurgie ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kinder- und Jugendmedizin

» mehr erfahren

Notaufnahme Kinderzentrum (NoKi)

» mehr erfahren

Kinderradiologie

» mehr erfahren

Kinderanästhesiologie

» mehr erfahren

Neubau Kinderzentrum Bethel – Spendenprojekt

» mehr erfahren

Aktuelles aus der Klinik

» mehr erfahren

Forschung & Lehre

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Aktuelle Stellenangebote

» mehr erfahren

Unsere Auszeichnungen

FOCUS Kinderchirurgie

Die Klinik für Kinderchirurgie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) wurde von der Zeitschrift FOCUS mit dem begehrten Siegel als Nationale Fachklinik für den medizinischen Bereich Kinderchirurgie ausgezeichnet.

FOCUS

Im größten Krankenhausvergleich des FOCUS zählt das Evangelische Klinikum Bethel 2022 erneut zu den besten Krankenhäusern bundesweit und belegt Platz 12 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen. Außerdem wurden 10 medizinische Schwerpunkte mit dem begehrten FOCUS-Siegel als nationale Fachklinik ausgezeichnet.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank