menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wenn der Mensch leidet, kann die Seele krank werden. Wir behandeln alle Arten von psychischen Erkrankungen und helfen Ihnen, wieder zu sich selbst zu finden.

Expertise aus dem EvKB bei den Aktionstagen Sucht

An fünf Veranstaltungen der Bielefelder Aktionstage „Sucht hat immer eine Geschichte“ beteiligt sich das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und stellt den teilnehmenden Bürgerinnen und Bürgern Fachwissen aus mehreren Kliniken zur Verfügung.


Dienstag, 9.11., 17:30 Uhr, Volkshochschule Historischer Saal
Vorglühen, Kiffen oder bunte Pillen – alles easy oder brandgefährlich? Update 2021 für Eltern und Angehörige
Dr. Martin Reker, Leiter der Abteilung Abhängigkeitserkrankungen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, EvKB, und Dr. Christiane Erbel, Vorsitzende Arwed e. V. Arbeitsgemeinschaft der Rheinisch-Westfälische Elternkreise drogengefährdeter und abhängiger Menschen e. V. in NRW

Mittwoch, 10. November, 17:30 Uhr, Grüner Würfel, Kesselbrink
Erzählcafé des Arbeitskreises „Frauen, Mädchen, Sucht und Psychiatrie“

Mittwoch, 10. November, 19:00 Uhr, Schüco-Arena
Lesung Werner Hansch: „Einmal Hölle und zurück - Mein brutaler Abstieg in die Spielsucht”

Donnerstag, 11.11., 18 Uhr, Online
Digitaler Infoabend „PC- und Internetgebrauch für Eltern und Interessierte“
Frank Gauls, Leiter Ambulante Suchthilfe Bethel, EvKB
Zugangsdaten:
https://bildung-bethel.webex.com/ bildung-bethel/j.php?MTID=m01127776f850860 238697b24433e0a79
Meeting – Kennnummer: 27321603231
Meeting-Passwort: gThZXsPf836
Über Telefon beitreten:
+49-619-6781-9736 Germany Toll
+49-89-95467578 Germany Toll 2

Freitag, 12.11., 10 Uhr, Neue Schmiede Bethel
Verlorene Kontrolle – Behandlungskonzepte gegen Suchtmittel- und exzessiven Medienkonsum
Volker Mauck, Oberarzt Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, EvKB
Anmeldung erforderlich per E-Mail unter kjp-anmeldung@evkb.de

Bei allen Veranstaltungen ist die Teilnahme kostenfrei. Bei allen Präsenzveranstaltungen sind die geltenden Hygieneschutzmaßnahmen einzuhalten.

Download

Programm

Zurück

Pressekontakt

Sandra Gruß

Leitung Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77066

Tel: 0521 772-77066

sandra.gruss@evkb.de

Manuel Bünemann

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77063

Tel: 0521 772-77063

manuel.buenemann@evkb.de

Cornelia Schulze

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77060

Tel: 0521 772-77060

cornelia.schulze@evkb.de

Unsere Auszeichnungen

FOCUS

In der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Evangelischen Klinikums Bethel werden der Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Driessen und der Leitende Arzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen Dr. Martin Reker von der Zeitschrift FOCUS in der Ärzteliste empfohlen. Außerdem hat die Klinik die Auszeichnung Nationale Fachklinik für die medizinischen Bereiche Angst- und Zwangsstörungen sowie Depressionen erhalten.

http://www.focus.de/

DGPPN

Die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde als Weiterbildungszentrum für Psychiatrie und Psychotherapie zertifiziert.

https://www.dgppn.de/

Deutscher Dachverband DBT e.V.

Die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie im EvKB wurde akkreditiert durch den Deutschen Dachverband für Dialektisch-behavioriale Therapie e.V.

https://www.dachverband-dbt.de/

FOCUS

Im größten Krankenhausvergleich des FOCUS zählt das Evangelische Klinikum Bethel 2022 erneut zu den besten Krankenhäusern bundesweit und belegt Platz 12 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen. Außerdem wurden 10 medizinische Schwerpunkte mit dem begehrten FOCUS-Siegel als nationale Fachklinik ausgezeichnet.

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/