menschlich.
menschlich.

Unser gesamtes Denken und Handeln ist durch christliche Werte geprägt. Wir leben Toleranz und Menschlichkeit bei unserer Arbeit – jeden Tag.

führend.
führend.

Als eines der größten Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen bieten wir in der Breite und Spitze herausragende medizinische Leistungen und Forschungsschwerpunkte.

kompetent.
kompetent.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb setzen wir unser Fachwissen und jahrelange Erfahrung dafür ein, dass Sie schnell wieder gesund werden.

8. Aktionswoche für Pflegende Angehörige: Angebote für Auszeit und Wertschätzung

Ein Gala-Diner daheim, Wellness-Massagen, eine gemütliche Wanderung oder ein Familienfrüh-stück – in der mittlerweile 8. Auflage der Aktionswoche für Pflegende Angehörige vom 10. bis 17. September 2022 haben die Initiatoren erneut ein Programm auf die Beine gestellt, das unter Corona-Bedingungen stattfinden kann, Pflegenden Angehörigen eine Auszeit ermöglicht und Wertschätzung übermittelt. Die Anmeldungen starten jetzt.

Pflegende Angehörige zählen als der größte Pflegedienst der Nation.
Pflegende Angehörige zählen als der größte Pflegedienst der Nation.
Pflegende Angehörige zählen als der größte Pflegedienst der Nation.
Aktionswoche für Pflegende Angehoerige 2022
Pflegende Angehörige zählen als der größte Pflegedienst der Nation.

Pflegende Angehörige haben während der Corona-Pandemie noch mehr geschultert als ohnehin schon. Deshalb ist es den Initiatoren umso wichtiger, dass die Aktionswoche stattfinden kann und mit kreativen Lösungen durchgeführt wird. Nach wie vor ist Vorsicht geboten, schließlich sind Pflegende Angehörige im engen Kontakt mit vulnerablen Personen und die Ansteckungszahlen in diesem Sommer hoch. Mit dem Fortschritt bei den Impfungen und den Testmöglichkeiten ist ein Programm möglich, bei dessen Planung sensibel auf diese Gefahren in der Pandemie geachtet wurde:

Programm

Für alle vier Hauptveranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel: 0521 5130700 oder per E-Mail unter anmeldung@pflegende-angehoerige-bielefeld.de, Anmeldeschluss ist der 19. August. Die Teilnahme ist kostenlos!

  1. Gala-Diner (Samstag, 10.09.2022, ab 17:30 Uhr)
    Pflegende Angehörige können es sich gemütlich machen. Das festliche Menü wird vom Initiatorenteam zu ihnen nach Hause gebracht.
    Die Speisekarte ist im Internet zu finden unter pflegende-angehoerige-bielefeld.de/gala-diner
  2. Wellness: Massage oder Fußpflege (12. bis 16. September nach Vereinbarung)
  3. Familienfrühstück (Samstag, 17.09.2022, ab 9:00 Uhr)
    Nach Wahl: Das Frühstück wird gebracht, so dass Pflegende Angehörige und ihre Familien es an einem Ort ihrer Wahl genießen können. Oder sie kommen in den Meierhof und erleben ein gemeinsames Frühstück mit Musik, Spiel und Spaß und bei gutem Wetter einer Führung durch den Tierpark Olderdissen
  4. Waldwanderung zur Klosterruine (Samstag, 17.09.2022, ab 13:00 Uhr)
    Die gemütliche Wanderung dauert etwa 45 Minuten. Bei der Klosterruine gibt es ein Picknick und Musik.

Das Gesamtprogramm zum Download

Darüber hinaus beteiligen sich Einrichtungen, die die Initiative Pflegende Angehörige Bielefeld unterstützen, mit vielfältigen weiteren Veranstaltungen. Das gesamte Programm ist im Internet zu finden unter pflegende-angehoerige-bielefeld.de.

Die Aktionswoche

 

Bereits zum 8. Mal macht die Aktionswoche auf die belastende Situation der mehr als 13.000 Menschen in Bielefeld aufmerksam, die einen Angehörigen oder Bekannten pflegen. Jedes Jahr haben zwischen 400 und 500 Pflegende Angehörige an den Hauptveranstaltungen der Aktionswoche teilgenommen. Die Rückmeldungen haben gezeigt, dass sie den Teilnehmenden gut tut. Von der täglichen häuslichen Pflege bis zur gelegentlichen Unterstützung – für die Aktionswoche ist der Begriff „Pflege durch Angehörige“ bewusst weit gefasst. Seit 2015 hat sie sich im Bielefelder Terminkalender fest etabliert und ist zum bundesweiten Vorzeigeprojekt geworden. Ein vergleichbares Angebot gibt es bislang nur in Berlin. In den vergangenen Jahren wurde das Programm immer wieder erweitert und an die Bedürfnisse der Pflegenden Angehörigen angepasst. Insbesondere in den Jahren der Corona-Pandemie wurden unter den erschwerten Bedingungen kreative Lösungen entwickelt, um den Angehörigen durch neue oder veränderte Angebote ein riesengroßes Dankeschön aussprechen zu können. Das Motto „Wir tun mehr, als viele denken“ bringt den riesigen Anteil der Familie und anderer in der häuslichen Pflege auf den Punkt und hebt ihre immense Leistung hervor, die in der Öffentlichkeit zu selten wahrgenommen wird.

Initiatoren sind die Stadt Bielefeld, die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände, der Arbeitskreis Tagespflege, die Fachhochschule Bielefeld, die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz und die Bielefelder Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen (BGW).

Lesen Sie weitere Nachrichten aus den Bereichen:
Allgemeine Nachrichten
Zurück

Pressekontakt

Sandra Gruß

Leitung Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77066

Tel: 0521 772-77066

sandra.gruss@evkb.de

Manuel Bünemann

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77063

Tel: 0521 772-77063

manuel.buenemann@evkb.de

Cornelia Schulze

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77060

Tel: 0521 772-77060

cornelia.schulze@evkb.de

Unsere Auszeichnungen

FOCUS

Im größten Krankenhausvergleich des FOCUS zählt das Evangelische Klinikum Bethel 2022 erneut zu den besten Krankenhäusern bundesweit und belegt Platz 12 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen. Außerdem wurden 10 medizinische Schwerpunkte mit dem begehrten FOCUS-Siegel als nationale Fachklinik ausgezeichnet.

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank