Coronavirus – Patientenbesuche ab 1. Juni wieder möglich
AKTUELLES
Coronavirus – Patientenbesuche ab 1. Juni wieder möglich

Die sinkenden Infektionszahlen, die Erfolge der Impfkampagne sowie die vorhandenen Testmöglichkeiten erlauben jetzt wieder Lockerungen. Weiterhin...

» mehr erfahren
FOCUS zeichnet Ärzte aus: 12 Top-Mediziner und 17 Siegel im EvKB und Krankenhaus Mara
AKTUELLES
FOCUS zeichnet Ärzte aus: 12 Top-Mediziner und 17 Siegel im EvKB und Krankenhaus Mara

12 Ärzte aus dem Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) und dem Krankenhaus Mara gehören laut Zeitschrift FOCUS zu den besten Medizinern Deutschlands....

» mehr erfahren
Endoprothetik und Spezielle Orthopädische Chirurgie: Stefan Budde wechselt vom Annastift ins EvKB
AKTUELLES
Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Budde (links) leitet ab 1. April die neue Abteilung für Endoprothetik und Spezielle Orthopädische Chirurgie am EvKB.
Endoprothetik und Spezielle Orthopädische Chirurgie: Stefan Budde wechselt vom Annastift ins EvKB

Ab 1. April wird die Struktur in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) neu aufgestellt: Priv.-Doz. Dr....

» mehr erfahren
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Beweglichkeit ist Lebensqualität. Bei Knochenbrüchen und Gelenkverschleiß stellen wir Ihre Mobilität mit Fachwissen, Erfahrung und hohen Qualitätsansprüchen wieder her. Damit Sie beweglich bleiben.

menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Beweglichkeit ist Lebensqualität. Bei Knochenbrüchen und Gelenkverschleiß stellen wir Ihre Mobilität mit Fachwissen, Erfahrung und hohen Qualitätsansprüchen wieder her. Damit Sie beweglich bleiben.

menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Beweglichkeit ist Lebensqualität. Bei Knochenbrüchen und Gelenkverschleiß stellen wir Ihre Mobilität mit Fachwissen, Erfahrung und hohen Qualitätsansprüchen wieder her. Damit Sie beweglich bleiben.

Unfallchirurgie und Orthopädie

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite unserer Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB). Wir behandeln sämtliche Verletzungen des Knochens und des Bewegungsapparats. Als überregionales Traumazentrum der höchsten Versorgungsstufe sind wir in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen rund um die Uhr bereit, Notfallpatienten jeden Alters mit Verletzungen aller Schweregrade zu versorgen. Neben der akuten Unfallversorgung Mehrfachverletzter werden sowohl einfache als auch komplexe Einzelverletzungen des Bewegungsapparats von erfahrenen Teams auf höchstem Niveau behandelt. 

Forschung & Lehre

Auf dieser Seiten fassen wir Informationen zusammen zur Lehre, der wir als Teil des Universitätsklinikums OWL der Universität Bielefeld nachkommen, zu Forschungsprojekten, Studien und Veröffentlichungen, die von unserer Klinik erstellt, betreut und veröffentlicht werden bzw. wurden.

Weiterbildung

Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
Facharztweiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie 48 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie 36 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Handchirurgie 12 Monate

Forschungsprojekte

Kontakt

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617 Bielefeld

Tel: 0521 772 77418
Tel: 0521 772 77418
Fax: 0521 772 77419

unfallchirurgie-orthopaedie@evkb.de

Anfahrt

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Thomas Vordemvenne

 

 

zum Team

Prof. Dr. med. Thomas Vordemvenne wird auf der FOCUS-Ärzteliste 2021 als bundesweiter Top-Mediziner geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles aus der Klinik

» mehr erfahren

Forschung und Lehre

» mehr erfahren

Traumazentrum

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

» mehr erfahren

Unsere Auszeichnungen

Schwerstverletzungsartenverfahren

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, ein Bestandteil des Traumazentrums im EvKB, wurde als eine von zehn Kliniken in Nordrhein-Westfalen von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung für die Behandlung von Schwerstverletzten nach Arbeitsunfällen zugelassen.

Traumazentrum

Zertifiziertes überregionales Traumazentrum des Traumanetzwerks Ostwestfalen.

DIN EN ISO 9001:2015

Zertifiziert nach aktueller Zertifizierungsvorgabe DIN EN ISO 9001:2015

https://www.wieso-cert.de/

FOCUS

Im größten Krankenhausvergleich des FOCUS zählt das Evangelische Klinikum Bethel zu den besten Krankenhäusern bundesweit und belegt Platz 5 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2020 und 2021 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/