menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Krankheiten des Alters zu behandeln – darauf sind wir spezialisiert. Unser Anspruch: Hohe Lebensqualität und Selbstständigkeit bis ins hohe Alter unserer Patienten.

 

Innere Medizin und Geriatrie

Herzlich Willkommen in unserer Klinik!

Mit dem geriatrischen Schwerpunkt sind wir auf die Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Erkrankungen des Alters spezialisiert. Damit bieten wir alten und sehr alten Patienten eine zuverlässige Anlaufstelle in Bielefeld.

In der geriatrischen Behandlung haben wir das Ziel, die Lebensqualität unserer Patienten zu verbessern und ihre Unabhängigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Dafür bietet unsere Klinik neben einem stationären Aufenthalt auch die teilstationäre Behandlung in unserer geriatrischen Tagesklinik an. Durch die Einbindung in das EvKB, die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel wie auch das Evangelische Johanneswerk sind wir in der Lage verschiedenste Hilfs- und Pflegeangebote für ältere und pflegebedürftige Menschen zu vermitteln. So sind wir darauf vorbereitet, der wachsenden Zahl alter und sehr alter Menschen eine optimale Behandlung zu ermöglichen.

Aktuelles aus unserer Klinik

Keine Nachrichten verfügbar.

Veranstaltungen aus unserer Klinik

Montag | 01.02.2021

19:00 bis 19:45
Auf Grund der aktuellen Lage senden wir ab sofort unseren Infoabend für werdende Eltern live zu Ihnen nach Hause und natürlich beantworten wir [...]

Donnerstag | 11.02.2021

17:00 bis 18:30
Referent: Björn Berger, Neuroradiologie, Evangelisches Klinikum Bethel Diese Veranstaltung findet online statt. Jahresübersicht Neurozentrum [...]

Montag | 01.03.2021

19:00 bis 19:45
Auf Grund der aktuellen Lage senden wir ab sofort unseren Infoabend für werdende Eltern live zu Ihnen nach Hause und natürlich beantworten wir [...]

Donnerstag | 11.03.2021

17:00 bis 18:30
Referent: Priv.-Doz. Dr. Burkhard Gess, Neuroradiologie, Evangelisches Klinikum Bethel Diese Veranstaltung findet online statt. Jahresübersicht [...]

Montag | 12.04.2021

19:00 bis 19:45
Auf Grund der aktuellen Lage senden wir ab sofort unseren Infoabend für werdende Eltern live zu Ihnen nach Hause und natürlich beantworten wir [...]
Weitere Beiträge werden geladen

Keine weiteren Beiträge verfügbar

Keine weiteren Beiträge verfügbar

Kontakt

Klinik für Innere Medizin und Geriatrie

Johannesstift
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld

Tel: 0521 772-75581
Tel: 0521 772-75581
Fax: 0521 772-75587

geriatrie@evkb.de

Anfahrt

Prof. Dr. med.
Heiner K. Berthold

Chefarzt

zum Team

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles aus der Klinik

» mehr erfahren

Forschung & Lehre

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

» mehr erfahren

FOCUS

Prof. Dr. Matthias Simon, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB), wird seit 2017 auf der FOCUS-Ärzteliste als einer von Deutschlands Top-Medizinern geführt.

http://www.focus.de/

Stern

Das Wochenmagazin Stern führt das EvKB im Johannesstift in der Liste der besten Krankenhäuser Deutschlands. In der Ausgabe 25/2020 erreicht der EvKB-Standort in Bielefeld-Schildesche Platz 73 von insgesamt 1.450 bewerteten Krankenhäusern.

https://www.stern.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2020 und 2021 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/