Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

In unserer Klinik finden Patienten mit Erkrankungen des Herzens, des Kreislaufs und des Gefäßsystems kompetente Hilfe. In der Behandlung von Herzerkrankungen wurden in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt. Bei uns kommt die moderne Kardiologie den Patienten zugute, die notfallmäßig, vorbeugend und geplant bei uns behandelt werden. In der Abteilung für Nephrologie und Diabetologie betreuen wir seit über 40 Jahren Patienten mit Nierenerkrankungen und Bluthochdruck. Wegen der großen Bedeutung einer begleitenden Zuckerkrankheit, die auch in einer Erkrankung der Nieren ihren Ursprung haben kann, stellt die Diabetologie einen weiteren Schwerpunkt dar.

Unsere Klinik bietet ein hochspezialisiertes Team, das in allen Bereichen den Anspruch hat, exzellente Behandlungen durchzuführen.

Bluthochdruck

Bei einem Bluthochdruck macht die Niere etwas falsch. Denn neben der Entgiftung ist sie maßgeblich am Ausgleich des Wasser- und Salzhaushalts beteiligt – und somit auch an der Blutdruckregulation. Nierenerkrankungen können deshalb zu einem schwer einstellbaren Bluthochdruck führen, und der wiederum schädigt die Nieren und andere Organe wie Herz und Augen. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten umfangreiche Diagnostik und Therapieangebote, um den Blutdruck wieder in den Griff zu bekommen:

Diagnostik

  • Ambulante 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Urindiagnostik
  • Ultraschallgesteuerte Nierenbiopsie
  • Farbduplexsonografie, die Blutströmungsmessungen erlaubt. Damit ist es uns unter anderem möglich, Strömungsrichtung und -geschwindigkeit des Blutes in Gefäßen in unterschiedlichen Farben darzustellen.

Therapie
Damit Ihr Blutdruck im grünen Bereich bleibt entwickeln wir nach der Abklärung seiner Wechselwirkung mit den Nieren ein Behandlungskonzept, das beides in der Waage hält: Ihre Nieren und Ihren Blutdruck. Veränderungen der Nierendurchblutung beispielsweise an transplantierten Nieren oder auch Shunt-Probleme bei Dialysepatienten können wir mit Hilfe der interventionellen Radiologie und Gefäßchirurgie rasch und schmerzfrei lösen.

Kontakt

Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie

Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617 Bielefeld

Tel: 0521 772-77525
Tel: 0521 772-77525
Fax: 0521 772-77526

kardiologie@evkb.de

Anfahrt

Abteilung für Nephrologie und Diabetologie

Johannesstift
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld

Tel: 0521 772-77580
Tel: 0521 772-77580

nephrologie@evkb.de

Anfahrt

Ärztliche Leitung

Privatdozent Dr. med.
Carsten W. Israel

Chefarzt

zum Team

Dr. med.
Mariam Abu-Tair

Leitende Ärztin Abteilung für Nephrologie und Diabetologie

zum Team

Das könnte Sie auch interessieren

Shunt-Zentrum

» mehr erfahren

Aktuelles aus unserer Klinik

Nachrichten und Termine

» mehr erfahren

Forschung & Lehre

Praktisches Jahr, Forschungsprojekte und Veröffentlichungen in unserer Klinik

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

Stellenangebote unserer Klinik

» mehr erfahren

FOCUS

Privatdozent Dr. med. Carsten W. Israel, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB), wird seit 2019 auf der FOCUS-Ärzteliste als einer von Deutschlands Top-Medizinern geführt.

http://www.focus.de/

Zertifizierte Ausbildungsstätte für Spezielle Rhythmologie

Unsere Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie ist von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DKK) zertifiziert als Ausbildungsstätte für Spezielle Rhythmologie.

https://www.dgk.org

Zertifizierte Ausbildungsstätte für Interventionelle Kardiologie

Unsere Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie ist von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DKK) zertifiziert als Ausbildungsstätte für Interventionelle Kardiologie.

https://www.dgk.org

Deutsche Diabetes-Gesellschaft

Die Abteilung für Nephrologie und Diabetologie wurde von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziert. Die DDG zeichnet die Einrichtungen aus, die hohe definierte Anforderungen in der Behandlung von Diabetes-Patienten erfüllen und damit eine qualitativ hochwertige Versorgung für ihre Patienten gewährleisten.

Hypertonie-Zentrum

Die Abteilung für Nephrologie und Diabetologie ist von der Deutschen Hochdruck-Liga zertifiziert als Hypertonie-Zentrum.

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern bundesweit.

http://www.focus.de/

FOCUS

Der größte Krankenhausvergleich des Magazins FOCUS führt das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) auf Platz 5 der besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2020 und 2021 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/