Kontinenzzentrum

Herzlich willkommen im Kontinenzzentrum des EvKB! 

In Deutschland leidet etwa jeder und jede Zehnte an Harninkontinenz, also dem unkontrollierten Abgang von Urin. Das Leiden der Betroffenen ist groß und kann bis in die soziale Isolation führen. Doch leider fällt das Thema oft unter den Tisch. Dabei lässt sich eine Menge dagegen tun. Sind Unsicherheit und Scham einmal überwunden und ist der Gang zum Arzt geschafft, lassen sich 80 Prozent der Betroffenen heilen. Das Kontinenzzentrum im Johannesstift, das erste seiner Art in Ostwestfalen-Lippe, leistet Hervorragendes in Sachen Diagnostik und Therapie bei Männern und Frauen. Tragende Säulen sind die »Klinik für Urologie und die »Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Wir helfen wenn es dringend nötig ist

Hinter dem Problem Inkontinenz verbergen sich viele mögliche Ursachen, die zunächst erkannt und dann behandelt werden müssen. Eine Kontinenzberatungsstelle – anerkannt von der Deutschen Kontinenzgesellschaft – ist eine wichtige Anlaufstelle für umfassende Informationen. In der Beratungsstelle koordinieren wir Ihre Behandlung mit verschiedenen Spezialisten aus dem EvKB und mit niedergelassenen Ärzten. Auf diese Weise legen wir die Untersuchungs- und Behandlungsschritte fest für eine optimale individuelle Beratung und Therapie.

Eine Kontinenzberatungsstelle – anerkannt von der Deutschen Kontinenzgesellschaft – ist eine wichtige Anlaufstelle für umfassende Informationen. In der Beratungsstelle koordinieren wir Ihre Behandlung mit verschiedenen Spezialisten aus dem EvKB und mit niedergelassenen Ärzten. Auf diese Weise legen wir die Untersuchungs- und Behandlungsschritte fest für eine optimale individuelle Beratung und Therapie.

Behandlungsspektrum

  • Belastungs- und Dranginkontinenz
  • neurogene Störungen – etwa bei Multipler Sklerose (MS)
  • die kindliche Harninkontinenz

Zahlreiche medikamentöse, krankengymnastische sowie operative Therapien unterstützen die Patienten auf Ihrem Heilungsweg. Welche Therapie für Sie die geeignete ist, entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern. Wir sind täglich im Dialog mit der Gynäkologie, Neurologie und Neurochirurgie, der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie, der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, ebenso der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie der Abteilung Physiotherapie.

Therapiemöglichkeiten

  • vaginale sowie rektale Elektrostimulation
  • Biofeedback
  • EMDA-Therapie
  • Botulinumtoxin-Injektion
  • Einlage spannungsfreier Bänder (TVT, TOT)
  • Einsatz eines künstlichen Schließmuskels
  • neurourologische Abklärung
  • Blasenschrittmacher / Neurostimulation
  • operative Verfahren bei Blasensenkung

Die tragenden Säulen des Kontinenzzentrums

Gynäkologie und Geburtshilfe

» mehr erfahren

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank