menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.
Wissen ist der Schlüssel für gute Medizin. Wir lehren und forschen für die bestmögliche Diagnostik und Therapie. Und das seit mehr als 100 Jahren.
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.
Wissen ist der Schlüssel für gute Medizin. Wir lehren und forschen für die bestmögliche Diagnostik und Therapie. Und das seit mehr als 100 Jahren.
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.
Wissen ist der Schlüssel für gute Medizin. Wir lehren und forschen für die bestmögliche Diagnostik und Therapie. Und das seit mehr als 100 Jahren.

Forschung & Lehre

Fortschritte in der Medizin voranbringen und Bewährtes durch Lehre festigen – dieses Prinzip hat im EvKB Tradition. Hochkomplexe Entwicklungen sind erst durch umfassende Forschung in Diagnostik und Therapie in allen medizinischen Bereichen wie auch in der Pflege möglich. Hierfür führen wir eigene Forschungsprojekte durch und kooperieren darüber hinaus mit zahlreichen nationalen und internationalen universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Ärztliche Weiterbildung

Diese Seite gibt einen Überblick über alle Weiterbildungsmöglichkeiten im EvKB für Ärzte.

AINS

Facharztweiterbildung Anästhesiologie 60 Monate
FacharztweiterbildungTransfusionsmedizin 24 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Intensivmedizin 24 Monate, inkl. alter Weiterbildungsordnung "spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin", gültig bis 11/2008
Facharztzusatzweiterbildung Spezielle Schmerztherapie 12 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Notfallmedizin 30 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Hämostaseologie 12 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Palliativmedizin 12 Monate

Frauen, Männer, Kinder

Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
Facharztweiterbildung Kinderchirurgie 48 Monate (einschließlich 12 Monate Kinder- und Jugendmedizin (6 Monate ITS). 6 Monate können in der Anästhesiologie oder der Radiologie, 12 Monate im ambulanten Bereich abgeleistet werden)
Facharztweiterbildung Urologie 60 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie 12 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Andrologie 12 Monate
Facharztweiterbildung Kinder- und Jugendmedizin 60 Monate
Schwerpunkt Neonatologie 36 Monate
Schwerpunkt Neuropädiatrie 36 Monate
Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und -Onkologie 36 Monate
Schwerpunkt Kinder-Kardiologie 12 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Allergologie 18 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Intensivmedizin 24 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie 36 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Kinder-Gastroenterologie 18 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Kinder-Pneumologie 36 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Infektiologie 24 Monate (beantragt)

Chirurgie

Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
Facharztweiterbildung Viszeralchirurgie 48 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie 36 Monate
Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
Facharztweiterbildung Gefäßchirurgie 48 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Phlebologie 18 Monate
Facharztweiterbildung Thoraxchirurgie 48 Monate
Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
Facharztweiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie 48 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie 36 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Handchirurgie 12 Monate
Facharztweiterbildung Neurochirurgie 72 Monate

Diagnostik

Facharztweiterbildung Nuklearmedizin 60 Monate
Facharztweiterbildung Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie 48 Monate
Schwerpunkt Neuroradiologie 36 Monate
Facharztweiterbildung Radiologie 60 Monate (im Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Kinderradiologie vorhanden)
Schwerpunkt Kinderradiologie 36 Monate (im Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Kinderradiologie vorhanden)

Innere Medizin

Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 Monate (gemeinsam mit weiteren internistischen Kliniken)
Facharztweiterbildung Innere Medizin und Gastroenterologie 36 Monate
Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 Monate (gemeinsam mit Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Stammzelltransplantation und Palliativmedizin)
Facharztweiterbildung Innere Medizin 18 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Geriatrie 18 Monate
Weiterbildung Klinische Neuropsychologie GNP (Gesellschaft für Neuropsychologie) 36 (In Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie – Prof. Dr. med. Thomas Beblo)
Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 Monate
Facharztweiterbildung Innere Medizin und Hämatologie 36 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Palliativmedizin 12 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie 12 Monate
Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 Monate
Facharztweiterbildung Innere Medizin und Kardiologie 36 Monate
Facharztweiterbildung Innere Medizin und Nephrologie 36 Monate
Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 Monate (gemeinsam mit Abteilung für Innere Medizin, Nephrologie und Diabetologie sowie Klinik für Innere Medizin und Kardiologie)
Facharztweiterbildung Innere Medizin und Pneumologie 36 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Schlafmedizin 18 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Intensivmedizin 24 Monate

Psyche & Nerven

Facharztweiterbildung Neurologie 48 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Schlafmedizin 18 Monate
Weiterbildung Klinische Neuropsychologie GNP (Gesellschaft für Neuropsychologie) 36 Monate (In Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie – Prof. Dr. rer. nat. Thomas Beblo)
Facharztweiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie 48 Monate
Klinische Geriatrie im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie 12 Monate
Schwerpunkt Forensische Psychiatrie 12 Monate
Weiterbildung Klinische Neuropsychologie GNP (Gesellschaft für Neuropsychologie) 36 Monate
Facharztzusatzweiterbildung Psychotherapie-Gruppenselbsterfahrung, Supervision  

Viele Kliniken unseres Krankenhauses bieten zusätzlich speziellen Unterricht und Trainings für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung an.

Studium Humanmedizin

» mehr erfahren

Facharztweiterbildung

» mehr erfahren
Pflegestudium

Pflegestudium

Fachveranstaltungen

» mehr erfahren

Ansprechpartner

» mehr erfahren

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank