EvKB+ Im Team gegen den Tumor
AKTUELLES
EvKB+ Im Team gegen den Tumor

Das Evangelische Klinikum Bethel gibt einen Überblick über das DKG-zertifizierte Onkologische Zentrum. Mit der Zertifizierung durch die Deutsche...

» mehr erfahren
Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert Onkologisches Zentrum am EvKB
AKTUELLES
Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert Onkologisches Zentrum am EvKB

Gütesiegel als Basis für zukunftsorientierte onkologische Medizin: Das EvKB hat von der Deutschen Krebsgesellschaft das wichtigste Gütesiegel für die...

» mehr erfahren
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Im Bauchraum befinden sich wichtige Organe, die tagtäglich ganz besondere Aufgaben erfüllen. Die vielfältigen Erkrankungen dieser komplexen Organsysteme diagnostizieren und behandeln wir nach neuesten medizinischen Erkenntnissen.

menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Im Bauchraum befinden sich wichtige Organe, die tagtäglich ganz besondere Aufgaben erfüllen. Die vielfältigen Erkrankungen dieser komplexen Organsysteme diagnostizieren und behandeln wir nach neuesten medizinischen Erkenntnissen.

Innere Medizin und Gastroenterologie

Herzlich willkommen!

Sicherheit, medizinische Kompetenz und Menschlichkeit rund um die Uhr: Es ist uns ausgesprochen wichtig, dass sich unsere Patientinnen und Patienten nicht nur medizinisch sicher bei uns aufgehoben fühlen, sondern sich ebenso auf menschlicher Ebene wohlfühlen. Unsere fachübergreifende Zusammenarbeit im Bauchzentrum Bielefeld, die technische Ausstattung und die Kompetenz des gesamten Teams sind beste Voraussetzungen für eine rundum präzise Diagnostik und individuelle Therapie.

Unsere Klinik verfügt über ein modernes Endoskopie- und Diagnostikzentrum. Damit bieten wir rund um die Uhr und auf schonende Art sowohl umfangreiche Diagnostik als auch geeignete Therapiemöglichkeiten für Erkrankungen im Bauchraum.

 

Kontakt

Evangelisches Klinikum Bethel
Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie
Johannesstift | Schildesche
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld

Ambulante Behandlung

Ihre Ärztin oder Ihr Arzt hat eine ambulante Behandlung im Krankenhaus veranlasst. Eine Behandlung im Krankenhaus erfolgt erst, wenn im ambulanten Versorgungsbereich alle Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind. Für eine ambulante Behandlung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus gibt es - in Abhängigkeit des Versicherungsstatus - eine Vielzahl von Regularien, die die Leistungserbringung durch Krankenhäuser deutlich einschränken.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die in unserem Alltag häufigen Anfragen sowie das empfohlene Vorgehen für eine ambulante Behandlung im Krankenhaus vor:

Darmspiegelung bei darmbezogenen Symptomen (keine Vorsorgeuntersuchung): Vorstellung zur ambulanten Koloskopie (sog. ambulantes Operieren nach § 115b SGB V) mit Überweisung eines Vertragsarztes.

Bitte wenden Sie sich zu folgenden Sprechzeiten an die nachfolgende Telefonnummer oder schreiben uns eine E-Mail:

Emily Berg

Sekretariat

Montag bis Donnerstag: 13:00 bis 14:30 Uhr


Tel: 0521 772-75773

Tel: 0521 772-75773

gastroenterologie@evkb.de

Typischerweise erhalten Sie dann einen Termin für ein Vorgespräch. Dieser dient der Aufklärung und der Übermittlung der Instruktionen zur Vorbereitung auf den Eingriff. Außerdem erhalten Sie einen zweiten Termin zur Durchführung der Untersuchung.

In besonderen Ausnahmefällen können auch sogenannte "vorstationäre Untersuchungen" durchgeführt werden. Diese dienen der Abklärung, ob eine stationäre Behandlung notwendig ist. Diese Anliegen müssen  individuell geprüft werden. Dann ist eine Einweisung eines Vertragsarztes oder eine Einweisung eines/einer niedergelassenen Facharztes/Fachärztin für Gastroenterologie notwendig.

Bitte beachten Sie, dass Magenspiegelungen bei gesetzlich versicherten Patientinnen und Patienten generell bei niedergelassenen Fachärztinnen und Fachärzten erbracht werden.

Das vollständige Leistungsspektrum wird über die Privatambulanz des Chefarztes erbracht.

Bitte wenden Sie sich zu folgenden Sprechzeiten an die nachfolgende Telefonnummer oder schreiben uns eine E-Mail:

Anne Pfeiffer

Sekretariat

Montag bis Freitag: 9:00 bis 13:00 Uhr


Tel: 0521 772-75501

Tel: 0521 772-75501

Fax: 0521 772-75502

gastroenterologie@evkb.de

Typischerweise erhalten Sie dann einen Termin für ein Vorgespräch. Dieser dient der Aufklärung und Übermittlung der Instruktionen zur Vorbereitung auf den Eingriff. Zusätzlich erhalten Sie einen zweiten Termin zur Durchführung der Untersuchung.

Stationärer Aufenthalt

Eine stationäre Behandlung im Krankenhaus erfolgt erst, wenn im ambulanten Versorgungsbereich alle Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind. Für eine stationäre Behandlung von gesetzlich oder privat versicherten Patientinnen und Patienten im Krankenhaus gibt es eine Vielzahl von Regularien, unter anderem, dass die Krankenhäuser in der Verpflichtung sind, zu prüfen, ob tatsächlich eine stationäre Behandlung erforderlich ist. Daher benötigen wir entsprechende Angaben über Ihre gesundheitliche Situation, die wir im Vorfeld über unser Belegungsmanagement strukturiert abfragen. Durch diese Informationen können wir Ihren Aufenthalt vorab optimal planen.

Ihren stationären Aufenthalt in unserer Klinik plant mit Ihnen das Zentrale Belegungsmanagement (ZBM):

Nadica Sambol

Zentrales Belegungsmanagement (ZBM)


Tel: 0521 772-75428

Tel: 0521 772-75428

nadica.sambol@evkb.de

Notwendige medizinische Informationen

  • Name des Hausarztes/behandelnden Facharztes
  • Liste der aktuellen Medikamente einschließlich Dosierung
  • Röntgenbilder (Röntgenpass), Kernspin­ bzw. Computertomogramme oder sonstige Unterlagen, sofern sie vorhanden und für den Klinikaufenthalt wichtig sind
  • ggf. aktuelle Laborwerte und EKG
  • alte und aktuelle Arztberichte bzw. Angaben über bereits im Krankenhaus durchgeführte Behandlungen
  • Allergiepass bzw. Angaben zu bekannten Allergien
  • ggf. Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung

Notwendige administrative Informationen

  • Name, Adresse, Religion, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Beruf
  • Versichertenkarte Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bzw. Name Ihrer Privatversicherung / Versichertenkarte

Kontakt

Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie

Johannesstift
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld

Tel: 0521 772-75501
Tel: 0521 772-75501
Fax: 0521 772-75502

gastroenterologie@evkb.de

Anfahrt

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Martin Krüger

zum Team

24-Stunden-Notfall-Endoskopie

Sie erreichen unsere Notfall-Endoskopie rund um die Uhr unter:

Tel.: 0521 772-702

Onkologisches Zentrum

» mehr erfahren

Aktuelles aus der Klinik

» mehr erfahren

Forschung & Lehre

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

» mehr erfahren

Unsere Auszeichnungen

Mitglied im Onkologischen Zentrum am EvKB

Unsere Klinik ist Mitglied im fachübergreifenden Onkologischen Zentrum am Evangelischen Klinikum Bethel, das durch die Deutsche Krebsgesllschaft (DKG) zertifiziert wurde.

t3://page?uid=50 - - "Onkologisches Zentrum"

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank