menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.
Gefäße sind Blutbahnen und damit lebenswichtige Versorgungswege in unserem Körper. Jede Störung dieses Systems kann Leben gefährden. Wir behandeln nahezu sämtliche Formen von Gefäßerkrankungen – und das auf höchstem Niveau.
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.
Gefäße sind Blutbahnen und damit lebenswichtige Versorgungswege in unserem Körper. Jede Störung dieses Systems kann Leben gefährden. Wir behandeln nahezu sämtliche Formen von Gefäßerkrankungen – und das auf höchstem Niveau.

Gefäßmedizin

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

Für die Behandlung sämtlicher Erkrankungen der Blutgefäße sind wir eine verlässliche Anlaufstelle für unsere Patienten. Bei Problemen mit den Blutgefäßen bieten wir stets das passende Angebot: Ob mit minimal-invasiven Verfahren, offen operativ oder konservativ ohne Operation – die Spezialisten in unserer Klinik beherrschen das volle Spektrum an Diagnostik und Therapie. Diese Expertise steht auch im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) für Gefäßmedizin zur Verfügung, so dass wir viele Untersuchungen und Eingriffe ambulant durchführen können. Eine Kombination, von der unsere Patienten profitieren! Dafür wurden wir mehrfach ausgezeichnet.

Im Mittelpunkt: der Mensch mit seiner Gefäßerkrankung

Die persönlichen Bedürfnisse unserer Patienten stehen für uns immer im Mittelpunkt. In einem bestens ausgebildeten Team behandeln wir den Menschen mit Gefäßerkrankung und nicht die Gefäßerkrankung allein.

Als besonderes Qualitätsmerkmal wurde unsere Klinik als Gefäßzentrum zertifiziert. Dieses Qualitätssiegel erhalten nur Kliniken, die das vollständige Spektrum an Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten im Gefäßbereich anbieten. Unsere Klinik ist bundesweit die einzige, die außerdem als Wundtherapiezentrum sowie als Referenzzentrum für Dialysezugänge (Shunt-Zentrum) ausgezeichnet wurde.

Team

Zehn spezialisierte Mediziner und ein kompetentes Pflegeteam kümmern sich während des Klinikaufenthalts um Sie. Komplettiert wird das ärztliche Team durch einen Rotationsassistenten in der chirurgischen Weiterbildung. Gemeinsam bilden wir ein erfahrenes Team, dem Ihre Gesundheit am Herzen liegt. Unseren Patienten steht darüber hinaus eine Vielzahl »begleitender Angebote zur Verfügung, die die Genesung unserer Patienten unterstützen.

Dr. med.

Dr. med. Ulrich Quellmalz

Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Phlebologie, endovaskulärer Chirurg, ärztlicher Wundexperte


Tel: 0521 | 772-75122

cornelia.becker@evkb.de

Dr. Ulrich Quellmalz wurde 1951 in Stuttgart geboren. Nach dem Abitur in Essen studierte er ab 1970 Humanmedizin, zunächst an der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, später am Klinikum der Universität Essen, wo er 1976 das Studium abschloss. Nach einem Jahr als Medizinalassistent an der Chirurgischen Klinik des Klinikums Essen erhielt er 1977 die Approbation als Arzt.

Von 1977 bis 1980 arbeitete Dr. Quellmalz als Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik in Essen. 1980 erlangte er den Doktorgrad der Medizin und war zwischen 1980 und 1992 als Gefäßchirurg in Essen sowie im Katholischen St. Johannes-Hospital Duisburg-Hamborn tätig. 1984 erhielt er durch die Ärztekammer Nordrhein die Anerkennung als Facharzt für Gefäßchirurgie. 1987 trat er in Duisburg eine Stelle als Oberarzt an. 1992 wurde er Leitender Arzt der neu gegründeten Abteilung für Gefäßchirurgie im Kreiskrankenhaus Herford, die 1994 den Status einer eigenständigen Klinik bekam und deren Chefarzt Dr. Quellmalz noch im selben Jahr wurde. Seit Dezember 1994 führt er die Bezeichnung „Phlebologie“. Er besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für die Fächer Chirurgie, Gefäßchirurgie und Phlebologie.

Im März 2007 wechselte Dr. Ulrich Quellmalz als Chefarzt in die Klinik für Gefäßmedizin im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB). Neben seiner Tätigkeit als Chefarzt ist er als Gutachter in der Gutachterkommission für ärztliche Haftpflichtfragen der Ärztekammer Westfalen-Lippe in Münster sowie der Norddeutschen Ärztekammer in Hannover tätig. Der Arzt ist verheiratet und hat drei Kinder.

Dr. med.

Dr. med. Burkhard Feidicker

Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Phlebologie, endovaskulärer Chirurg, ärztlicher Wundexperte


Tel: 05 21 - 772 7 51 22

cornelia.becker@evkb.de

Dr. Burkhard Feidicker wurde 1962 im ostwestfälischen Warendorf geboren. Nach der allgemeinen Hochschulreife in Coesfeld leistete er dort auch seinen Grundwehrdienst ab. Das Medizinstudium absolvierte Dr. Feidicker in Chieti/Italien sowie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, wo er auch promovierte.

Sein anschließender beruflicher Weg führte ihn über das Herz-Jesu-Krankenhaus Münster ins Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) – damals noch „Krankenanstalten Gilead“ – wo er ab 1995 zunächst als Assistenzarzt in der Allgemein- und Unfallchirurgischen Klinik arbeitete. 1997 erlangte er die Anerkennung zum Facharzt für Chirurgie und arbeitete ab 1998 als Funktionsoberarzt, ab 1999 als Oberarzt in der  Allgemein- und Gefäßchirurgischen Klinik.

Es folgte im Jahr 2004 für drei Jahre der Wechsel als Oberarzt in die Gefäßchirurgische Klinik des Städtischen Klinikums Gütersloh, wo er die Anerkennung zum Gefäßchirurgen erlangte. Von dort wechselte Dr. Feidicker 2007 erneut ins EvKB, nun als Leitender Oberarzt in der neu gegründeten Klinik für Gefäßmedizin. Dort erhielt er die Anerkennung als Endovaskulärer Chirurg. Seit April 2011 ist Dr. Burkhard Feidicker zusammen mit Dr. Ulrich Quellmalz Chefarzt der Klinik in einem kollegialen Chefarztmodell. Im selben Jahr erlangte er die Zusatzbezeichnung Phlebologie.

Jutta Dörscheln

Diplom-Pflegewirtin, pflegerische Leitung


Tel: 05 21 - 772 7 51 55

jutta.doerscheln@evkb.de

Unser pflegerisches Team besteht aus qualifizierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern.

Ausführliche Informationen zur Pflege im EvKB finden Sie hier.

Daniel Leitz

Facharzt für Viszeral- und Gefäßchirurgie


Tel: 0521 | 772-75122

daniel.leitz@evkb.de

Dr. med.

Dr. med. Volker Nolte

Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie


Tel: 0521 | 772-75122

volker.nolte@evkb.de

Matthias Schlingensiepen

Facharzt für Gefäßchirurgie und Chirurgie, ärztlicher Wundexperte


Tel: 0521 | 772-75122

matthias.schlingensiepen@evkb.de

Sebastian Voswinkel

Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie


Tel: 0521 | 772 - 7 51 22

sebastian.voswinkel@evkb.de

Dr. med.

Dr. med. Taina Kalbhenn

Fachärztin für Chirurgie, ärztliche Wundexpertin


Tel: 0521 | 772-75122

taina.kalbhenn@evkb.de

Dr. med.

Dr. med. Malika Larbi

Fachärztin für Gefäßchirurgie


Tel: 0521 | 772-75122

malika.larbi@evkb.de

Dr. med.

Dr. med. Miroslav Paripovic

Tel: 0521 | 772-75122

miroslav.paripovic@evkb.de

Mohammad Shukair

Tel: 0521 | 772-75122

mohammed.shukair@evkb.de

Annette Kerksiek

Leitende Wundexpertin ICW


Tel: 0521 | 772-75122

annette.kerksiek@evkb.de

Lutz Ermshaus

Wundexperte ICW


Tel: 05 21 - 772 7 51 22

lutz.ermshaus@evkb.de

Cornelia Becker

Shunt-Koordinatorin, Sekretariat Klinik für Gefäßmedizin, Hauptansprechpartnerin


Tel: 0521 | 772 - 7 51 22

cornelia.becker@evkb.de

Qualität

Neben den Zertifizierungen als Gefäßzentrum, Wundtherapiezentrum und Shunt-Referenzzentrum, die ausgewiesene Qualitätsnachweise sind, nehmen wir außerdem an den bundesweiten externen Qualitätssicherungen für Carotischirurgie (Operationen an der Halsschlagader) und Aortenchirurgie teil.

Kontakt

Klinik für Gefäßmedizin

Johannesstift
Schildescher Straße 99
33611  Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 51 22
Fax: 05 21 - 772 7 51 23
cornelia.becker@evkb.de

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) Bielefeld am EvKB | Gefäßmedizin

Johannesstift
Schildescher Straße 99
33611  Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 72 60
Fax: 05 21 - 772 7 52 24
julia.linnenbuerger@evkb.de

Chefärzte

Dr. med.

Dr. med.
Ulrich Quellmalz

Zum Team

Dr. med.

Dr. med.
Burkhard Feidicker

Forschungsbeauftragter, Chefarzt

Zum Team

Das könnte Sie auch interessieren:

Gefäßzentrum

» mehr erfahren

Wundtherapiezentrum

» mehr erfahren

Shunt-Referenzzentrum

» mehr erfahren

Aktuelles aus der Klinik

» mehr erfahren

Forschung und Lehre

» mehr erfahren

Bewerben Sie sich! Arbeiten im EvKB

» mehr erfahren

Bielefelder Wundseminar

» mehr erfahren

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank