menschlich.
menschlich.
Unser gesamtes Denken und Handeln ist durch christliche Werte geprägt. Wir leben Toleranz und Menschlichkeit bei unserer Arbeit – jeden Tag.
führend.
führend.
Als eines der größten Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen bieten wir in der Breite und Spitze herausragende medizinische Leistungen und Forschungsschwerpunkte.
kompetent.
kompetent.
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb setzen wir unser Fachwissen und jahrelange Erfahrung dafür ein, dass Sie schnell wieder gesund werden.

Patientenfürsprecher

Anregungen, Wünsche, Bedenken oder Beschwerden? Damit sind Sie bei der Patientenbeschwerdestelle an der richtigen Adresse.

Die von der Leitung des Krankenhauses unabhängige, ehrenamtliche Einrichtung finden Sie an unseren Standorten:

In den Häusern Gilead I bis IV und im Kinderzentrum erreichen Sie Brigitte Straßmann in der Patientenbeschwerdestelle. Um telefonische Terminabsprache wird gebeten. Sollte das Büro nicht besetzt sein, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Frau Straßmann wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Brigitte Straßmann

Tel: 0521 | 772 7 72 63

Montags, 16:00 bis 18:00 Uhr
Freitags, 10:00 bis 12:00 Uhr

Im Johannesstift können Sie jederzeit auf dem Anrufbeantworter der Patientenfürsprecher Nachrichten hinterlassen. Dort können Sie auch einen Termin vereinbaren. Persönlich sind die Patientenfürsprecher während der angegebenen Zeiten im Erdgeschoss des Johannesstifts (C-Trakt, in der Nähe der Sozialberatung) anzutreffen.

Paul Siebold

Tel: 0521 | 772 7 50 70

Montags, 9:00 bis 11:00 Uhr

Michael Barenberg

Tel: 0521 | 772 7 50 70

Donnerstags, 13:30 bis 15:30 Uhr

Im Krankenhaus Mara kümmert sich Diakon Friedrich Reich um die Belange der Patientinnen und Patienten.

Friedrich Reich

Tel: 0521 | 772 7 72 64

Montags, 16:00 bis 18:00 Uhr

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank