menschlich.
menschlich.
Unser gesamtes Denken und Handeln ist durch christliche Werte geprägt. Wir leben Toleranz und Menschlichkeit bei unserer Arbeit – jeden Tag.
führend.
führend.
Als eines der größten Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen bieten wir in der Breite und Spitze herausragende medizinische Leistungen und Forschungsschwerpunkte.
kompetent.
kompetent.
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb setzen wir unser Fachwissen und jahrelange Erfahrung dafür ein, dass Sie schnell wieder gesund werden.

Elternberatung im Perinatalzentrum

Eltern, die ein Frühgeborenes oder krankes Neugeborenes erwarten oder zur Welt bringen, werden mit einer Situation konfrontiert, die sie sich ganz anders vorgestellt haben und auf die sie in aller Regel nicht vorbereitet sind. Im Perinatalzentrum des EvKB besteht für die Eltern ein spezielles Beratungsangebot. Hier können Fragen und Unsicherheiten gezielt aufgegriffen und im ausführlichen Gespräch geklärt werden.

Wo wird unser Kind nach der Geburt sein? Was können wir für unser Kind tun? Wann darf ich mein Kind auf den Arm nehmen, wann stillen? Wie lange wird es in der Klinik bleiben? Welche Schritte stehen im Weiteren an? Dies sind nur einige der sich ergebenen Fragen.

Die Kontaktaufnahme kann bereits vor der Geburt in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe stattfinden. In diesem Rahmen besteht auch die Möglichkeit einer Besichtigung der Früh- und Neugeborenenintensivstation.

Ziel der Elternberatung ist die frühestmögliche Förderung der Eltern-Kind-Bindung sowie die am individuellen Bedarf orientierte Unterstützung und Begleitung der Familien während des Krankenhausaufenthaltes des Kindes.

Kontakt

Anja Spantzel

Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Gesundheitsmanagerin, Personzentrierte Beraterin (GwG)


Tel: 0521 | 772-78139

anja.spantzel@evkb.de

Perinatalzentrum (Level 1)

» mehr erfahren

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

» mehr erfahren

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank