menschlich.
menschlich.

Unser gesamtes Denken und Handeln ist durch christliche Werte geprägt. Wir leben Toleranz und Menschlichkeit bei unserer Arbeit – jeden Tag.

führend.
führend.

Als eines der größten Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen bieten wir in der Breite und Spitze herausragende medizinische Leistungen und Forschungsschwerpunkte.

kompetent.
kompetent.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb setzen wir unser Fachwissen und jahrelange Erfahrung dafür ein, dass Sie schnell wieder gesund werden.

Erste Endometriose-Klinik in Bielefeld – Gynäkologie im EvKB zertifiziert

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) in Bielefeld wurde von der Stiftung Endometriose-Forschung und der Europäischen Endometriose-Liga als Endometriose-Klinik zertifiziert. Sie ist die einzige Klinik in Bielefeld mit diesem Qualitätssiegel.

Ali Alhamwi, Geschäftsführender Oberarzt in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am EvKB, behandelt Frauen in der Endometriose-Sprechstunde.
Erste Endometriose-Klinik in Bielefeld – Gynäkologie im EvKB zertifiziert
Ali Alhamwi, Geschäftsführender Oberarzt in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am EvKB, behandelt Frauen in der Endometriose-Sprechstunde.

7 bis 15 Prozent der weiblichen Bevölkerung ist im Jugend- und Erwachsenenalter von dieser gutartigen Erkrankung betroffen. Dabei breitet sich die Gebärmutterschleimhaut aus. Von ihr finden sich dann Gewebeinseln in den Geschlechtsorganen, aber auch am Bauchfell, in Darm oder Harnblase. Das verursacht krampfhafte Schmerzen und kann auch die Fruchtbarkeit negativ beeinflussen.

Ein Problem: Da andere Erkrankungen ähnliche Symptome verursachen, wird die richtige Diagnose oft erst nach vielen Jahren gestellt. Als zertifizierte Einrichtung ist die Frauenklinik in Bethel jetzt ein anerkanntes Kompetenzzentrum für betroffene Frauen. Die Stiftung Endometriose-Forschung und die Europäische Endometriose-Liga zertifizieren Einrichtungen in Deutschland und ganz Europa. Als Voraussetzung für dieses Qualitätssiegel muss die Klinik entsprechende Fortbildungen nachweisen, spezielle Endometriose-Sprechstunden, Sterilitätsdiagnostik und -therapie, Schmerztherapie und diverse operative Techniken anbieten sowie mit Reha-Einrichtungen und Selbsthilfegruppen zusammenarbeiten. Der Frauenklinik am EvKB ist die erste Klinik in Bielefeld, die dieses Zertifikat erhält.

Link
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am EvKB

Zurück

Pressekontakt

Sandra Gruß

Leitung Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77060

Tel: 0521 772-77060

sandra.gruss@evkb.de

Manuel Bünemann

Unternehmenskommunikation


Tel: 0521 772-77063

Tel: 0521 772-77063

manuel.buenemann@evkb.de

Unsere Auszeichnungen

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank