Bertelsmann spendet zu Weihnachten erneut 25.000 Euro für Initiative „Der Weg nach Hause“
AKTUELLES
Bertelsmann spendet zu Weihnachten erneut 25.000 Euro für Initiative „Der Weg nach Hause“

Das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen Bertelsmann spendet zum 17. Mal in Folge zu Weihnachten 25.000 Euro an das...

» mehr erfahren
Große Geste für junge Patienten – Arminia Bielefeld besucht Kinderzentrum Bethel
AKTUELLES
Große Geste für junge Patienten – Arminia Bielefeld besucht Kinderzentrum Bethel

Große Geste: Mit voller Mannschaftsstärke, Trainerteam und Geschäftsführung hat der DSC Arminia Bielefeld junge Patientinnen und Patienten im...

» mehr erfahren
Heute ist Weltfrühgeborenentag: Oskar und Liam mögen keinen Stress
AKTUELLES
Heute ist Weltfrühgeborenentag: Oskar und Liam mögen keinen Stress

Fast jede zehnte Schwangerschaft weltweit endet mit einer Frühgeburt. Am 17. November ist der weltweite Frühgeborenentag, an dem auf die besonderen...

» mehr erfahren
Blutspendedienst Bethel am Johannesstift
AKTUELLES
Blutspendedienst Bethel am Johannesstift

Blutspenden sind überlebenswichtig und werden nach wie vor dringend benötigt! Der Blutspendedienst Bethel hat auf den Mangel reagiert.

» mehr erfahren
7.000 Besucher beim Tag der offenen Tür im neuen Kinderzentrum Bethel
AKTUELLES
7.000 Besucher beim Tag der offenen Tür im neuen Kinderzentrum Bethel

Mit Fotogalerie - Was für ein toller Tag: Am Sonntag haben mehr als 7.000 interessierte Besucherinnen und Besucher den Neubau des Kinderzentrums...

» mehr erfahren
Gemeinsame erste Minuten an der Nabelschnur
AKTUELLES
Gemeinsame erste Minuten an der Nabelschnur

Rollende Intensivstation verbessert Versorgung von Frühgeborenen

» mehr erfahren
menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wenn die Jüngsten krank sind, leidet die Familie. Unser Können und unser Team ermöglichen, dass Ihr Kind schnell wieder gesund und munter wird.

Kinder- und Jugendmedizin

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

Mit einem breiten Behandlungsspektrum und hervorragenden Leistungen in der Diagnostik und Therapie sämtlicher akuter sowie chronischer Erkrankungen ist unsere Universitätsklinik verlässliche Ansprechpartnerin für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Für die modernsten diagnostischen und therapeutischen Verfahren hat unsere Klinik einen sehr hohen Ausstattungsstandard und arbeitet auf wissenschaftlich höchstem Niveau sowie auf Basis der aktuellen Leitlinien. So behandeln wir jedes Jahr 40.000 junge Patienten stationär, als Notfallpatienten in der Notaufnahme oder ambulant in unseren Spezialsprechstunden. Unserer Kompetenz vertrauen unsere jungen Patienten und ihre Eltern weit über die Grenzen Ostwestfalen-Lippes hinaus. Unsere Klinik gehört zum Kinderzentrum im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) und ist eine der größten Kinderkliniken Deutschlands.

Ambulanz für Geschlechtsdysphorie, Geschlechtsinkongruenz und Varianten der Geschlechtsentwicklung im Kindes- und Jugendalter

Das Angebot unserer Spezialambulanz richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen, die Fragen zu ihrem Geschlechts- und Identitätserleben haben und deren Sorgeberechtigte und Bezugspersonen.

Alle Jugendlichen wollen sich entwickeln und zu ihrer eigenen Identität finden. Dabei werden sie oft mit Entwicklungsaufgaben konfrontiert, die sie überfordern. Für gender-nonkonforme Menschen bedeutet der Weg zu einer eigenen Identität eine enorme Herausforderung, die mit Vorurteilen und Diskriminierung in ihrer Umgebung einhergehen kann. Wenn das biologische Geschlecht und das eigene Erleben von Geschlecht nicht übereinstimmen, kann dies zu einem hohen Leidensdruck führen (Geschlechtsdysphorie). Manchmal entsteht Leidensdruck auch, wenn das biologische Geschlecht nicht eindeutig und die Geschlechtszuweisung schwierig ist (Intergeschlechtlichkeit, Varianten der Geschlechtsentwicklung). Dies kann bei der Geburt schon sichtbar sein oder erst später im Leben sichtbar werden, z. B. in der Pubertät.

Unser Anliegen ist es, Kinder und Jugendliche bezüglich ihres Geschlechts- und Identitätserlebens auf ihrem eigenen Weg zu begleiten und unterstützend zur Seite zu stehen.

Unser Angebot

  • Zeitnahe Ersttermine mit ergebnisoffener Beratung von Kindern, Jugendlichen, Sorgeberechtigte und Bezugspersonen
  • Diagnostik begleitender psychischer Belastungen 
  • Psychotherapeutische Begleitung in der Geschlechtsidentitätsentwicklung und von Transitionsprozessen 
  • Einbezug der Sorgeberechtigen und Bezugspersonen 
  • Vermittlung geeigneter Hilfestrukturen und Entwicklung von Versorgungskonzepten
  • Interdisziplinäres Team (Kinder-Endokrinologie, Psychologie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie)
  • Indikationsstellung für Hormontherapie

Weitere Tätigkeiten

  • Vernetzungsarbeit auf Qualitätszirkel
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Forschung zum Thema
  • Mitwirkung in der Kommission für die Behandlung von Kindern mit einer Variante der Geschlechtsentwicklung (DSD)

Ansprechpersonen

Univ.-Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann

Direktor der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin; Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Infektiologie; Immunologe


Tel: 0521 772-78059

Tel: 0521 772-78059

kinderklinik@evkb.de

Dr. med. Norbert Jorch

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugend-Hämatologie/Onkologie, Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie, Palliativmedizin;
Geschäftsführender Oberarzt; Stellv. Direktor Kinder- und Jugendmedizin (kommissarisch), Kinder-Hämatologie/-Onkologie, Palliativmedizin, Kinder-Endokrinologie/-Diabetologie, Weiterbildungsbefugter


Tel: 0521 772-78050

Tel: 0521 772-78050

norbert.jorch@evkb.de

Inga Knipschild

Leitende Psychologin, Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin für Kinder- und Jugendliche, Psychosomatik


inga.knipschild@evkb.de

Josefin Streden

M. Sc. Psychologin
Sexualtherapeutin mit Schwerpunkt Geschlechtsdysphorie, Geschlechtsinkongruenz, Trans- und Intergeschlechtlichkeit im Kindes- und Jugendalter (zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung DGfS)


Tel: 0521 772-78039

Tel: 0521 772-78039

josefin.streden@evkb.de

Sammy-Mobil

Shuttle-Service für Patientinnen und Patienten, Eltern und Angehörige

Kostenloser Pendelverkehr zwischen dem neuen Kinderzentrum und Haus Gilead I

Werktags von 7:30 bis 17:00 Uhr

Kontakt

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Kinderzentrum Bethel
Grenzweg 10
33617 Bielefeld

Anfahrt

Notaufnahme Kinderzentrum (NoKi)

Kinderzentrum Bethel
Grenzweg 10
33617 Bielefeld

Tel: 0521 772-705
Tel: 0521 772-705

Anfahrt

Chefarztsekretariat

Tel: 0521 772-78059
Tel: 0521 772-78059
Fax: 0521 772-78060

kinderklinik@evkb.de

Klinikdirektor

Univ.-Prof. Dr. med.
Eckard Hamelmann

zum Team

FOCUS empfiehlt

Univ.-Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann wird auf der FOCUS-Ärzteliste 2022 als Top-Mediziner in den Bereichen Asthma, Neurodermitis und Nahrungsmittelunverträglichkeit geführt. Unser Klinikum gilt als Top-Adresse unter allen Krankenhäusern bundesweit und in NRW.

Allergie und Schule – Was juckt mich das?

» mehr erfahren

Kinderzentrum

» mehr erfahren

Kinder- und Jugendpsychiatrie

» mehr erfahren

Neubau Kinderzenturm Bethel – Spendenprojekt

» mehr erfahren

Aktuelles aus unserer Klinik

» mehr erfahren

Forschung, Lehre, Weiterbildung

» mehr erfahren

Unsere Auszeichnungen

Mukoviszidose-Ambulanz

Unsere Kindertagesklinik wurde durch das Mukoviszidose-Institut und das Zentrum für Qualität und Management im Gesundheitswesen als Mukoviszidose-Ambulanz zertifiziert.

Epilepsie-Ambulanz

Die Tagesklinik für Neuropädiatrie in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Evangelischen Klinikum Bethel wurde von der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie zertifiziert als Epilepsie-Ambulanz.

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank