menschlich. führend. kompetent.
menschlich. führend. kompetent.

Wenn der Mensch leidet, kann die Seele krank werden. Wir behandeln alle Arten von psychischen Erkrankungen und helfen Ihnen, wieder zu sich selbst zu finden.

Psychiatrie und Psychotherapie

Herzlich willkommen in unserer Klinik!

Menschen aus Bielefeld, die an akuten psychischen Erkrankungen leiden, finden bei uns kompetente Hilfe. Unsere Klinik deckt das Gesamtgebiet der Psychiatrie und Psychotherapie ab. Mit spezialisierten Abteilungen und mit biologischen, psychotherapeutischen und sozialpsychiatrischen Behandlungsansätzen halten wir für unsere Patienten maßgeschneiderte Behandlungsangebote bereit. Mit unseren stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten ist unsere Klinik an verschiedenen Orten der Stadt zu finden und suchen Patienten sogar in ihrem Zuhause auf.

Bewegungstherapie

Seelische Zustände drücken sich sehr häufig über den Körper des Menschen aus. Für die Bewegungstherapeuten in unserer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) stellt die Bewegung eine therapeutische Möglichkeit dar, über den Körper auf die Seele des Menschen einzuwirken.

Bewegungstherapie: Warum?

Als therapeutische Maßnahmen sind Bewegung und Sport imstande, gestörte körperliche, psychische und soziale Funktionen auszugleichen und wiederherzustellen. Dabei geht es darum, positive Wahrnehmungen und Erlebnisse unter körperorientierten Gesichtspunkten zu erfahren, körperliche Reaktionen zu erspüren und sich wieder als Individuum mit erweitertem Handlungspotential zu erleben. Eigene Grenzen werden schneller wahrgenommen, gesetzt und behauptet und der achtungsvolle Umgang mit sich selbst und in der sozialen Gemeinschaft wird neu gelebt.

Bewegungstherapie: Was?

  • Sportspiele
  • Herz-Kreislauf-Training
  • Lauftherapie (Nordic Walking)
  • Fitnesstraining
  • Wassertherapie (Bewegungsbad im Haus)
  • Entspannungsverfahren
  • Körperwahrnehmung
  • Stabilisierungstechniken
  • Selbstsicherheitstraining für Frauen
  • Naturerfahrung
  • Reittherapie (extern)
  • Physiotherapie

Bewegungstherapie: Wo?

Als Bewegungsräume stehen eine Gymnastikhalle, ein Bewegungsbad, ein Trampolinraum, ein Ergometerraum, ein Kräftigungsraum sowie die freie Natur zur Verfügung. Darüber hinaus mieten wir auch Sportstätten angemietet.

Bewegungstherapie: Wie?

Es gibt offene Angebote, die täglich und sehr konsequent stattfinden wie zum Beispiel Frühschwimmen, Bewegung am Morgen, progressive Muskelentspannung, Frauengruppen. Außerdem hat jede Station zwei bis drei Gruppentermine in der Woche. Deren Inhalte folgen entweder einer festen Thematik oder aber werden in Absprache mit den Teilnehmern gefüllt. Der Entschluss, wer an der Bewegungstherapie teilnimmt und welche Ziele erarbeitet werden sollen, wird im Behandlungsteam geklärt und dann mit den Patienten besprochen. Sind Menschen nicht gruppenfähig, so sind nach Absprache und Verordnung einzeltherapeutische Maßnahmen möglich.   

Bewegungstherapie: Mit wem?

Derzeit stehen für die stationär behandelten Menschen insgesamt sieben Therapeuten mit unterschiedlichen Qualifikationen (medizinischer Bademeister, Physiotherapeuten, Gymnastiklehrer mit Zusatzqualifikationen, Diplom-Sportlehrer) zur Verfügung, wovon zwei umfangreich und nahezu ausschließlich mit physiotherapeutischen Behandlungen beschäftigt sind.

Kontakt

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Haus Gilead IV
Remterweg 69/71
33617 Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 04
Tel: 05 21 - 772 7 04
Fax: 05 21 - 772 7 71 14

Haus Gilead III
Bethesdaweg 12
33617 Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 03
Tel: 05 21 - 772 7 03
Fax: 05 21 - 772 7 71 11

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

Gadderbaumer Straße 33
33602 Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 85 26
Tel: 05 21 - 772 7 85 26

psych-ambulanz@evkb.de

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Martin Driessen

zum Team

Video

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles aus unserer Klinik

» mehr erfahren

Nichtrauchen kann man lernen! Kurse zur Rauchentwöhnung

» mehr erfahren

Fortbildungsreihe "Neurozentrum Bethel"

» mehr erfahren

Psychiatrisches und Psychotherapeutisches Kolloquium

» mehr erfahren

Kanu – Gemeinsam weiterkommen

» mehr erfahren

FOCUS

In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Evangelischen Klinikums Bethel werden der Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Driessen und der Leitende Arzt der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen Dr. Martin Reker von der Zeitschrift FOCUS in der Ärzteliste 2018 empfohlen. 

http://www.focus.de/

DGPPN

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde als Weiterbildungszentrum für Psychiatrie und Psychotherapie zertifiziert.

https://www.dgppn.de/

FOCUS

Das Evangelische Klinikum Bethel zählt laut Deutschlands größtem Krankenhausvergleich des FOCUS zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

http://www.focus.de/

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Silber

Das Evangelische Klinikum Bethel hat 2017 und 2019 erneut die zweithöchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/